Drucksache - 2578/V  

 
 
Betreff: Verkehrsberuhigung in Mahlsdorf-Süd
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDAusschuss für Bauen, Wohnen und Verkehr
Verfasser:Lemke, Peter 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Anhörung
31.08.2006 
59. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Ausschuss für Bauen, Wohnen und Verkehr Anhörung
13.09.2006 
Öffentliche/Nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
28.09.2006 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf vertagt   
25.01.2007 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf in der BVV zurückgezogen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag PDF-Dokument
2. Beschlussempfehlung AS BWV PDF-Dokument
3. BE für IV. WP PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, im Wege einer sofortigen Maßnahme eine Verkehrsberuhigung in der Summter Straße herbeizuführen und hierzu zwischen Rahnsdorfer Straße und Pilsener Straße eine Sackgasse (Zeichen 357, § 42 StVO) einzurichten.

 

Begründung:

Der Ausschuss für Bauen, Wohnen und Verkehr hat in seiner Sitzung am 13.09.2006 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV mit drei Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen und  vier Enthaltungen, den Antrag abzulehnen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen