Drucksache - 2163/V  

 
 
Betreff: Benennung des Stadtplatzes, östlich des S-Bahnhofes Ahrensfelde resp. Märkische Allee und südlich der Havemannstraße in "Ahrensfelder Platz" (BA-Vorlage Nr. 1442/II)
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BzStR WirtTiefBürgOrdBzStR WirtTiefBürgOrd
Verfasser:Simdorn, SvendSimdorn, Svend
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
27.10.2005 
50. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Vorlage zur Kenntnisnahme PDF-Dokument

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin                                                         20.09.2005

 

 

 

  

 

 

Vorlage zur Kenntnisnahme

 

für die Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 27.10.2005

 

 

 

1. Gegenstand der Vorlage:     Benennung des Stadtplatzes, östlich des S-Bahnhofes Ahrensfelde resp. Märkische Allee und südlich der Havemannstraße in "Ahrensfelder Platz"

 

 

2. Die BVV wird um Kenntnisnahme gebeten:

 

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat in seiner Sitzung am 20.09.05 beschlossen, die BA-Vorlage Nr. 1442/II der BVV zur Kenntnisnahme vorzulegen.

 

Die Vorlage ist in der Anlage beigefügt.

 

 

 

 

 

Dr. Klett                                                              S. Simdorn

Bezirksbürgermeister                                         Bezirksstadtrat für Wohnen, Bauen,
Bürgerdienste und Ordnung

 

 

Anlage

 

        

 

    

 


Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin                                                      30.08.2005

Tief 16                                                                                                                          7502

Frau Rieth

 

 

Vorlage für das Bezirksamt

- zur Beschlussfassung –

Nr. 1442/II

 

 

A. Gegenstand der Vorlage:          Benennung des Stadtplatzes, östlich des S-Bahnhofes Ahrensfelde resp. Märkische Allee und südlich der Havemannstraße in "Ahrensfelder Platz"

 

B. Berichterstatter:                        Bezirksstadtrat Herr Simdorn

 

C.1 Beschlussentwurf:                 Das Bezirksamt beschließt die Benennung des Stadtplatzes, östlich des S-Bahnhofes Ahrensfelde resp. Märkische Allee und südlich der Havemannstraße in "Ahrensfelder Platz"

 

C.2 Weiterleitung an die BVV

      zugleich Veröffentlichung:       Das Bezirksamt beschließt weiterhin, diese Vorlage der BVV zur Kenntnisnahme vorzulegen und umgehend zu veröffentlichen.

 

D. Begründung:                             Die Quartiersagentur Marzahn NordWest hat sich dafür ausgesprochen, den mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt umgestalteten Stadtplatz zu benennen. Anlässlich des Weihnachtsmarktes im Dezember 2004 wurde eine Bürgerbefragung  zur Namensgebung durchgeführt. Dabei hat sich die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für den Namen "Ahrensfelder Platz" ausgesprochen.

 

E. Rechtsgrundlage:                     BerlStrG v. 13.07.1999 § 5, Abschn. I Nr. 3a und Nr. 4 der AV zu § 5 BerlStrG vom 02.11.2000

                                                      §§ 15, 36 II b, f und Abs. 3 BezVG

 

    

 

F. Haushaltsmäßige                     

    Auswirkungen:                           260,00 Euro  für 4 Pfosten  und 4 Straßennamenschilder

                                                       aus Kapitel 4212 Titel 52101

 

    

 

G. Gleichstellungsrelevante

     Auswirkungen:                          keine

 

 

 

 

 

 

 

H. Behindertenrelevante

     Auswirkungen:                          keine

 

 

 

I.  Migrantenrelevante

    Auswirkungen:                           keine

 

 

 

S. Simdorn

Bezirksstadtrat für Wohnen, Bauen,

Bürgerdienste und Ordnung

 

Anlage

Lageplan

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen