Auszug - Chancengleichheit für Analphabeten  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung
TOP: Ö 8.2
Gremium: Ausschuss für Gleichstellung Beschlussart: erledigt
Datum: Fr, 04.05.2018 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürodienstgebäude, Raum 001
Ort: Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin
0836/VIII Chancengleichheit für Analphabeten
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der AfDBzStRin WeiKultSozFM
Verfasser:Witt, Juliane 
Drucksache-Art:AntragBericht des BA auf Empfehlung der BVV
 
Wortprotokoll

Frau Arlt (Fraktion der AfD) stellt ihren Antrag vor

  • BzBmin Pohle auf Nachfrage: Analphabetismus ist landesweit auf dem Schirm, auch in Marzahn-Hellersdorf gibt es das "Alpha-Bündnis", um Bedarfsklärung zu betreiben und Erstellung entsprechender Angebote voranzutreiben (wovon VHS-Kurse bei angezeigtem Bedarf ein Baustein sei)

 

Im Rahmen der Diskussion formuliert Frau Fingarow (Fraktion DIE LINKE) einen Änderungsantrag.

 

Frau Arlt übernimmt die Änderung und der so gnderte Antrag wird abgestimmt.

 

Stellungnahme an den federführenden Ausschuss für Kultur und Weiterbildung:

 

Der Ausschuss für Gleichstellung hat in seiner Sitzung am 04.05.2018 o.g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit acht Ja-Stimmen, den Antrag in folgender geänderter Fassung zu beschließen.

 

Die BVV möge beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Senatsstellen dafür einzusetzen, dass das Alpha-Bündnis berlinweit ausgeweitet und eine Weiterfinanzierung gewährleistet wird.

 

Ursprungsantrag:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen des Senates dafür einsetzten, dass asylsuchende und einheimischen Analphabeten die gleichen Chancen zur Alphabetisierung erhalten und für beide Gruppen die gleichen finanziellen Bedingungen bestehen.

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen