Auszug - Anonymisierte Bewerbungsverfahren durchführen  

 
 
Öffentliche Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 4.6
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: erledigt
Datum: Do, 08.02.2018 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürodienstgebäude, Raum 001
Ort: Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin
0650/VIII Anonymisierte Bewerbungsverfahren durchführen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDBezirksbürgermeisterin
Verfasser:Pohle, Dagmar 
Drucksache-Art:AntragBericht des BA auf Empfehlung der BVV
 
Wortprotokoll

Es werden Nachfragen gestellt

 

Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 08.02.2018 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit 14 Ja-Stimmen und einer Enthaltung, den Antrag zu beschließen.

 

Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass künftig bei der Besetzung von Stellen und der Vergabe von Ausbildungsplätzen ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren durchgeführt werden kann.

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen