Auszug - Zur Ortsumfahrung Ahrensfelde  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 6.3
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 26.02.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:05 - 22:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Freizeitforum Marzahn, Arndt-Bause-Saal
Ort: Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin
1756/VII Zur Ortsumfahrung Ahrensfelde
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und LandschaftsplanungAusschuss für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung
Verfasser:Martin, Johannes 
Drucksache-Art:AusschussantragAusschussantrag
 
Wortprotokoll
Beschluss

 


Die BVV hat beschlossen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie dem Brandenburger Landesbetrieb Eberswalde für eine grundsätzliche Überprüfung der derzeit favorisierten Variante für die Ortsumgehung Ahrensfelde einzusetzen.

 

Dabei ist eine Linienführung zu entwickeln, die die Ortsteile nicht städtebaulich voneinander isoliert und zugleich eine Entlastung der Anwohnerinnen und Anwohner sowohl auf Marzahner als auch auf Ahrensfelder Seite gewährleistet.

 

Hierzu soll eine Abstimmung zwischen der Gemeinde Ahrensfelde und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf für eine gemeinsame Position erfolgen.


  Beschluss: 26.02.2015 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Mit Terminverzug am 23.02.2017 realisiert Verantwortlich:
BzStR WirtStadt  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 26.05.2015  
Vermerk:

Realisierung:

Nicht erledigte Drucksache wird gemäß Beschluss der BVV

zu DS 0126/VIII vom 23.02.2017 nicht weiter behandelt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen