Auszug - Einbeziehung der Gärten der Welt in die bezirkliche Umweltbildungsarbeit  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 2.1.4
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 16.12.2010 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:28 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Freizeitforum Marzahn, Arndt-Bause-Saal
Ort: Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin
1954/VI Einbeziehung der Gärten der Welt in die bezirkliche Umweltbildungsarbeit
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKEBzStR ÖkStadt
Verfasser:Lüdtke, Norbert 
Drucksache-Art:AntragBericht des BA auf Empfehlung der BVV
   Beteiligt:Fraktion DIE LINKE
   Ausschuss für Umwelt und Natur
   BzStR ÖkStadt
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die BVV hat beschlossen:

Die BVV hat beschlossen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich mit folgender Zielstellung an die Grün Berlin GmbH zu wenden:

 

1.       Einbeziehung der „Gärten der Welt“ in die Arbeit des bezirklichen Netzwerks Umweltbildung
 

2.       Prüfung der Möglichkeiten für Maßnahmen der Umweltbildung bzw. –erziehung in den „Gärten der Welt“
 

3.       Entwicklung bzw. Darstellung von Möglichkeiten naturnaher bzw. ökologischer Gartengestaltung

 

Das Bezirksamt möge über die Ergebnisse der Konsultation bis zur Sitzung der BVV im Januar 2011 einen Zwischenbericht geben.


  Beschluss: 16.12.2010 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Termingerecht am 11.01.2011 realisiert Verantwortlich:
BzStR ÖkStadt  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 27.01.2011  
Vermerk:

Realisierung:

siehe 92. Geschäftliche Mitteilungen vom 19.01.2011

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen