Auszug - Zentralisierung des Feststellungsverfahrens für sonderpädagogischen Förderbedarf  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur
TOP: Ö 5.2
Gremium: Ausschuss für Bildung und Kultur Beschlussart: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Mi, 06.10.2010 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürodienstgebäude, Raum 2017
Ort: Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin
1809/VI Zentralisierung des Feststellungsverfahrens für sonderpädagogischen Förderbedarf
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDBzStR SchulSportFin
Verfasser:Komoß, Stefan 
Drucksache-Art:AntragBericht des BA auf Empfehlung der BVV
   Beteiligt:Fraktion der SPD
   Ausschuss für Bildung und Kultur
   BzStR SchulSportFin
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Der Ausschuss für Bildung und Kultur hat in seiner Sitzung am 06

Der Ausschuss für Bildung und Kultur hat in seiner Sitzung am 06.10.2010 o. g. Antrag beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit neun Ja-Stimmen, den Antrag in folgender geänderter Fassung zu beschließen.

 

Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung dafür einzusetzen, dass die Feststellungsverfahren für den sonderpädagogischen Förderbedarf von Schülerinnen an Sonderschulen beim Übergang von Klasse sechs zu Klasse sieben zentral durchgeführt werden.

 

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen