Auszug - Jugendkongress in Marzahn-Hellersdorf  

 
 
Fortsetzung der öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom 14.04.2010
TOP: Ö 3.3
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Do, 29.04.2010 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Marzahn-Hellersdorf, Rathaussaal, Raum 201
Ort: Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin
1644/VI Jugendkongress in Marzahn-Hellersdorf
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:interfraktionellJugendhilfeausschuss
Verfasser:Tielebein, Björn 
Drucksache-Art:AntragMitteilung
   Beteiligt:Fraktion der CDU
   Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
   Fraktion der SPD
   Fraktion DIE LINKE
   interfraktionell
   Ausschuss für Bildung und Kultur
   Jugendhilfeausschuss
   BzStRin JugFam
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Fender erläutert nochmals den Antrag für die EinreicherInnen.


Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 29.04.2010 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV mehrheitlich, mit zehn Ja-Stimmen und einer Enthaltung, den Antrag zu beschließen.

 

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, einen Jugendkongress im Bezirk zu organisieren.

 

Ziel ist es, Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, darüber zu befinden, welche Partizipationsstrukturen sie auf kommunaler Ebene vom Bezirk erwarten.

 

Die vorhandenen Partizipationsprojekte sollten gebeten werden, die Organisation des Jugendkongresses zu unterstützen. Koordination sowie Öffentlichkeitsarbeit sollen, wenn möglich, in Kooperation zwischen dem Bezirksamt und den beteiligten Projekten erfolgen.

 

Die bezirklich organisierten Jugendverbände der im Bundestag vertretenen Parteien, der Jugendhilfeausschuss sowie der Ausschuss für Bildung und Kultur, der BVV-Vorstand, die Fraktionen sowie das Bezirksamt werden gebeten, sich als Kooperationspartner zur Verfügung zu stellen.

 

In die Entwicklung des Konzeptes und die Struktur des Kongresses sollen, wenn möglich, das Kinder- und Jugendbüro Marzahn-Hellersdorf und „WEP“ einbezogen werden. Eine Kenntnisnahme erfolgt im Jugendhilfeausschuss und im Ausschuss für Bildung und Kultur.

 

Frist für einen Kinder- und Jugendkongress soll das Jahr 2010 sein.

 

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen