Auszug - Zug der Erinnerung  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 2.1.13
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 25.03.2010 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:45 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Freizeitforum Marzahn, Arndt-Bause-Saal
Ort: Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin
1719/VI Zug der Erinnerung
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDBzBmin/BzStRin GesSozPers
Verfasser:Pohle, Dagmar 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Fraktion der SPD
   Fraktion DIE LINKE
   überfraktionell
   Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
   BzBmin/BzStRin GesSozPers
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die BVV hat beschlossen:

Die BVV hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, mit dem Zug der Erinnerung e. V. in Kontakt zu treten, um die technischen und finanziellen Voraussetzungen zu prüfen, die einen Halt der rollenden Gedenkstätte auf dem nächstgelegenen Bahnhof unseres Bezirkes für drei Tage gewährleisten können und, wenn die Möglichkeit besteht, danach auch die notwendigen Aktivitäten für einen Halt einzuleiten.


  Beschluss: 25.03.2010 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Mit Terminverzug am 29.06.2010 realisiert Verantwortlich:
BzBmin/BzStRin GesSozPers  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 25.06.2010  
Vermerk:

Realisierung:

siehe Sitzung der BVV vom 26.08.2010

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen