Auszug - Sozial Schwache über Berlin-Pass informieren  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 2.1.3
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: mit Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 19.11.2009 Status: öffentlich
Zeit: 17:07 - 21:45 Anlass: Ordentliche Sitzung
1545/VI Sozial Schwache über Berlin-Pass informieren
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, JobCenter und BeschäftigungsförderungBzBmin/BzStRin GesSozPers
Verfasser:Komoß, Stefan i. V. 
Drucksache-Art:AusschussantragVorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, JobCenter und Beschäftigungsförderung
   BzBmin/BzStRin GesSozPers
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die BVV hat in geänderter Fassung beschlossen:

Die BVV hat in geänderter Fassung beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, einen Bericht darüber vorzulegen:

 

1.      Wie viele Berlin-Pässe sind bisher in Marzahn-Hellersdorf ausgegeben worden?

2.      Wie viele Informationsflyer für den Berlin-Pass wurden ausgegeben?

3.      Wie schätzt das Bezirksamt die Inanspruchnahme der mit dem Berlin-Pass
ermäßigten Leistungen ein?


  Beschluss: 19.11.2009 Bezirksverordnetenversammlung mit Änderungen in der BVV beschlossen
Mit Terminverzug am 22.02.2010 realisiert Verantwortlich:
BzBmin/BzStRin GesSozPers  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 19.02.2010  
Vermerk:

Realisierung:

Realisierung:

siehe Sitzung der BVV am 25.03.2010

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen