Auszug - Vorstellung der Einrichtung und Informationen über die weitere Entwicklung und Planung des Klinikums Hellersdorf  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Seniorinnen
TOP: Ö 1
Gremium: Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Seniorinnen Beschlussart: erledigt
Datum: Do, 08.05.2008 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 18:50 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Wohnheim "Erntekranz" der Tiele-Winckler-Haus GmbH
Ort: Mylauer Weg 1, 12627 Berlin, Mehrzweckraum
 
Wortprotokoll

Frau Dr

Frau Dr. Dreizehnter, Regionaldirektorin des Vivantes Klinikum Hellersdorf informierte über die geplanten Veränderungen:

  • Umzug aus dem Pavillons (Baracken) in das neue Haus 7 im Juni 2008,
  • der aus dem Brebacher Weg ausgelagerte Bereich wird verlegt und Kinder- und Jugendpsychiatrie nach Friedrichshain, die Erwachsenenpsychiatrie nach Hellersdorf, Myslowitzer Straße,
  • vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates erfolgt der Ersatzneubau in zwei Stufen:
    1. Bau der Psychiatrie:
    Beginn 2008, Dauer zwei Jahre, davon ca. 35 Betten geriatrischer Versorgung,
    2. Somatik
  • Haus 10 wird noch mindestens drei Jahre im Betrieb bleiben und dann rückgebaut,
  • auf Nachfrage von Herrn Huhn Bezug auf UKB:
    Vivantes und UKB haben ein so unterschiedliches Leistungsspektrum, dass beide gut nebeneinander bestehen könne.
  • Auslastung Vivantes Hellersdorf im Jahresdurchschnitt 85 %,
  • Vivantes hat einen Heimarztvertrag mit der AOK,

Herr Prof. Dr. Stober:

  • man sollte in den MVZ Heimärzte installieren,
  • Nachfrage Herr Strempel:
    das Investitionsvolumen für beide Bauphasen beträgt 50 – 60 Mio. €,

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen