Auszug - Diskussion über den Bericht zu Baumfällungen  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Natur
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Umwelt und Natur Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 23.10.2007 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürodienstgebäude, Raum 2017
Ort: Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin
 
Wortprotokoll

Bericht als Grundlage für eine Vorlage zur Kenntnisnahme für die BVV

Bericht als Grundlage für eine Vorlage zur Kenntnisnahme für die BVV

Welche Schwerpunkte sieht das BA

Auskunft Hr. Schütze:

§     Sehr alte Bäume vor allem in den Siedlungsgebieten, Beschwerden von Anwohnern, nicht fällen, sondern stark einkürzen

§     Durch umfangreichen Leitungsbau sind erhebliche Schäden an Wurzeln aufgetreten

§     Bei jungen Bäumen sehr häufig Stammrisse, Ursachen bisher nicht ermittelt

§     Pappeln in der Großsiedlung werden langsam wegen ihres Alters zum Problem, Verkehrssicherheit gefährdet, vor allem in Marzahn

§     Zu große Bäume (?) vor Wohnblöcken in den Großsiedlungen

§     Krankheiten: Kastanien (neue Methoden werden ausprobiert) aber absammeln immer noch die beste Methode

Möglichkeiten, neue Bäume zu pflanzen, da per Gesetz im privaten Bereich mehr Fällungen vorgenommen werden dürfen und auch vorgenommen worden sind.

Wo gab es bei Neupflanzungen Schwerpunktbereiche?

Gab es so nicht, aber bei Neuanlagen von Grünanlagen und Parks.

Fällungen nach welchen Kriterien?

 

-          Baumgesundheit

-          Verkehrssicherheit als eigener Grund besteht so nicht

 

Kataster bisher nur straßenweise fast vollständig erfasst, Anlagenbäume bisher noch nicht (schrittweise)

Weitere Fragen: Wer fällt? Wie werden Bürger informiert? Baumpaten? Wenige

Überwachungen der Bäume: Vorrang hat Verkehrssicherheit der Straßenbäume

 

Festlegung des Ausschusses:

Bitte an das Bezirksamt:

Als Berichterstattung fortschreiben, inkl. des jeweils bekannten Standes Bäume in Anlagen sowie genehmigten Privatfällungen und Ersatzpflanzungen
Ausschuss befasst sich regelmäßig mit dem Problem.

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen