Auszug - Ertüchtigung der Eisenbahnverbindung auf dem "Berliner Außenring"  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 2.1.10
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 28.06.2007 Status: öffentlich
Zeit: 17:20 - 22:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Freizeitforum Marzahn, Arndt-Bause-Saal
Ort: Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin
0275/VI Ertüchtigung der Eisenbahnverbindung auf dem "Berliner Außenring"
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.PDSBzStR WirtTiefBürgOrd
Verfasser:Gräff, Christian 
Drucksache-Art:AntragBericht des BA auf Empfehlung der BVV
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die BVV hat beschlossen:

Die BVV hat beschlossen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich in Abstimmung mit den Nachbarbezirken Lichtenberg und Treptow-Köpenick gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass parallel mit der Straßenanbindung „Tangentialverbindung Ost“ auch eine leistungsfähige Bahnverbindung auf dem so genannten „Berliner Außenring“ eingerichtet wird. Hierzu gehört die Einordnung eines S- bzw. Regionalbahn-Schnellverkehres, die Einordnung von Schienenanbindungen an die Gewerbestandorte sowie die Anbindung an Fernverbindungen zumindest für Havariefälle, Überführungsfahrten etc..


  Beschluss: 28.06.2007 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Termingerecht am 21.08.2007 realisiert Verantwortlich:
BzStR WirtTiefBürgOrd  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 27.09.2007  
Vermerk:

Realisierung:

Realisierung:

siehe GM vom 05.09.2007

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen