Auszug - Leistungen aus Projektarbeiten von Schülerinnen und Schülern bewahren und nutzen  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 9.2
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 28.06.2007 Status: öffentlich
Zeit: 17:20 - 22:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Freizeitforum Marzahn, Arndt-Bause-Saal
Ort: Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin
0400/VI Leistungen aus Projektarbeiten von Schülerinnen und Schülern bewahren und nutzen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.PDSBzStR BildKultSport
Verfasser:Komoß, Stefan 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Ausschuss für Sport
   Ausschuss für Bildung und Kultur
   Fraktion DIE LINKE
   BzBmin/BzStRin GesSozPers
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die BVV hat beschlossen:

Die BVV hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, in geeigneter Weise dafür zu sorgen, dass Projektarbeiten von Schülerinnen und Schülern am Ende der Sekundarstufe I, die sich mit den Themen 3. Reich, Faschismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit auseinandersetzen, einem möglichst großen Kreis von Interessierten zugänglich gemacht werden und das auch längerfristig. Der BVV ist bis zum November 2007 Bericht zu erstatten.


  Beschluss: 28.06.2007 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Mit Terminverzug am 13.12.2007 realisiert Verantwortlich:
BzStR BildKultSport  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 28.11.2007  
Vermerk:

Realisierung:

Realisierung:

siehe Sitzung der BVV vom 13.12.2007

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen