Auszug - Öffnung der Schulen und Schulhöfe im Stadtteil für den Freizeitbereich (Übersicht über Ressourcen an Schulen, die von gemeinnützigen Einrichtungen genutzt werden können) - Stadtteil Marzahn Nord  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf
TOP: Ö 4.8
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 29.06.2006 Status: öffentlich
Zeit: 17:05 - 21:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Freizeitforum Marzahn, Arndt-Bause-Saal
Ort: Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin
2522/V Öffnung der Schulen und Schulhöfe im Stadtteil für den Freizeitbereich (Übersicht über Ressourcen an Schulen, die von gemeinnützigen Einrichtungen genutzt werden können) - Stadtteil Marzahn Nord
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:HauptausschussAusschuss für Bildung, Kultur und Sport
Verfasser:Thomas, Ute 
Drucksache-Art:Dringlicher AusschussantragMitteilung
   Beteiligt:Hauptausschuss
 
Beschluss

Die BVV hat beschlossen:

Die BVV hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit den betreffenden Schulen eine Konzeption zu erarbeiten, die es ermöglichen würde, Freiflächen der Schulen für die öffentliche Nutzung frei zu geben. Dies betrifft insbesondere die Lagerlöf-GS, die Nurmi-GS, die Fuchsberg-GS und die Klingenberg-GS.

Dabei sind die Erfahrungen aus der Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und freien Trägern aus der Gestaltung der Feriensommer zu berücksichtigen. Der BVV ist zum 01.10.2006 über die Realisierung des Anliegens Bericht zu erstatten.


  Beschluss: 29.06.2006 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Mit Terminverzug am 25.10.2006 realisiert Verantwortlich:
BzStRin BildKultSport  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 01.10.2006  
Vermerk:

Realisierung:

Realisierung:

siehe 2. Sitzung der BVV/VI am 16.11.2006

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen