Auszug - Bericht aus dem Bezirksamt  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Gleichstellung Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 07.03.2006 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Kiez Haus Marzahn
Ort: Glambecker Ring 80/82, 12679 Berlin
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Dr

Herr Dr. Klett:

·         Gründung eines Beirates für Geschlechtergerechtigkeit statt "Frauenbeirat".

·         Neue Vorlage: Gründung eines Beirates, alte Vorlage "Frauenbeirat" wurde nach gebessert.

·         Legitimationsgrundlage:
Migrantenbeirat, Behindertenbeirat, Wissenschaft, Wirtschaft, Kulturbeirat, vier Vertreterinnen durch das FrauenNetz Marzahn-Hellersdorf,

·         Gleichstellungsbeauftragte kann fünf weitere Mitglieder berufen.

·         Dazu:
Ständigen Gäste, wie z. B. Arbeitsagentur.

·         Rechte des Beirates:
Das Bezirksamt hat zwingend zu den Beschlüssen des Beirates Stellung zu nehmen.

·         Bezirksamt wird zu Beiratssitzungen eingeladen.
Der Beirat tagt in der Regel monatlich.
Berufung bis Ende des Jahres bzw. durch das neue Bezirksamt.
Es werden keine Sitzungsgelder gezahlt.
Herr Dr. Klett will sich für eine Aufwandsentschädigung einsetzen.

·         Das FrauenNetz wollte einen Beirat zum 8. März berufen.

·         Herr Dr. Klett führt aus, dass er von Bedenken gegen einen Frauenbeirat im Bezirksamt nichts wusste.

·         Der Ausschuss diskutiert über die Ausführungen von Herrn Dr. Klett.


 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen