Tagesordnung - Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Ökologische Stadtentwicklung, Soziale Stadt  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Ökologische Stadtentwicklung, Soziale Stadt
Gremium: Ausschuss für Ökologische Stadtentwicklung, Soziale Stadt
Datum: Di, 12.01.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürodienstgebäude, Raum 2017
Ort: Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Abstimmung über die Tagesordnung    
Ö 2  
Protokollkontrolle    
Ö 3  
Bericht aus dem Bezirksamt    
Ö 4     Überwiesene Drucksachen    
Ö 4.1  
Auswertung der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange für das Bebauungsplanverfahren 10-47, Cecilienstraße/Wuhlestraße für das Gelände zwischen Cecilienstraße, westlich Garzauer Straße 2/12, südlich Garzauer Straße 14/28,Garzauer Straße, Buckower Ring, Wuhlestraße und Blumberger Damm im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Biesdorf (BA-Vorlage Nr. 0931/III)
Enthält Anlagen
1580/VI  
Ö 4.2  
Auswertung der Beteiligung der Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 (2) BauGB und Durchführung der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (2) BauGB des Bebauungsplanverfahrens XXI-30b für die Grundstücke Frankenholzer Weg 1a,2 und 4, und die Fläche südlich und östlich des Theaters am Park mit den Flurstücksbezeichnungen 304, 322 und 323, die Grundstücke Walsheimer Straße 46/64 sowie die unmittelbar angrenzenden Straßenabschnitte . ..(BA-Vorlage Nr. 0928/III)
Enthält Anlagen
1581/VI  
Ö 4.3  
Aufstellung eines Bebauungsplanes 10-55 für das Gelände zwischen Hellersdorfer Hauptgraben, Auerbacher Ring, Klingenthaler Straße 32, Ortsteilgrenze und Carola-Neher Straße im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Hellersdorf (BA-Vorlage Nr. 0917/III)
Enthält Anlagen
1584/VI  
Ö 4.4  
Aufstellung des Bebauungsplanes XXI-2-1 für die Grundstücke Alt-Biesdorf 50A bis 53H, die Grundstücke Wuhleweg 1-6 sowie einen Abschnitt der Straße Grüne Aue im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Biesdorf (BA-Vorlage Nr. 0915/III)
Enthält Anlagen
1585/VI  
Ö 4.5  
Auswertung der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (2) BauGB und der Behörden gemäß § 4 (2) BauGB des Bebauungsplanverfahrens XXIII-15b-1 Landsberger Straße für die Grundstücke zwischen der Landsberger Straße, der Stralsunder Straße, der Landesgrenze Berlin-Brandenburg, der Verdistraße, dem Grundstück Verdistraße 61 und der Kaulbachstraße im Bezirk Marzahn-hellersdorf, Ortsteil Mahlsdorf (BA-Vorlage Nr. 0908/III)
Enthält Anlagen
1587/VI  
Ö 4.6  
Wirtschaftsverkehr auf die Schiene bringen
Enthält Anlagen
1605/VI  
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 17.12.2009    TOP: Ö 2.2.7
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: überwiesen   
   
   
    GREMIUM: Ausschuss für Ökologische Stadtentwicklung, Soziale Stadt    DATUM: Di, 12.01.2010    TOP: Ö 4.6
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: erledigt   
    Die BVV möge beschließen:

Die BVV möge beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Möglichkeit einer Schienenanbindung von Gewerbe- bzw. Industrieflächen in Berlin planungsrechtlich sowie verkehrsplanerisch und –technisch verbessert wird. Dies schließt sowohl die planerische Freihaltung von vorhandenen Trassen im Bezirk als auch die Berücksichtigung im Erarbeitung befindlichen StEP Verkehr ein.

 

Urspungstext:

Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Möglichkeit einer Schienenanbindung von Gewerbe- bzw. Industrieflächen in Berlin planungsrechtlich sowie verkehrsplanerisch und –technisch verbessert wird. Dies schließt sowohl die planerische Freihaltung von Trassen als auch die Berücksichtigung im Erarbeitung befindlichen StEP Verkehr ein.

Weiterhin wird das Bezirksamt ersucht, bei der weiteren Beplanung und Vermarktung des Industriegebietes Marzahn die Möglichkeit von Gleisanschlüssen zu berücksichtigen bzw. jeweils von den beauftragten Büros in die Planung einbeziehen zu lassen.

   
    GREMIUM: Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, JobCenter und Beschäftigungsförderung    DATUM: Di, 19.01.2010    TOP: Ö 5.2
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
    Der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, JobCenter und Beschäftigungsförderung hat in seiner Sitzung am 19

Der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, JobCenter und Beschäftigungsförderung hat in seiner Sitzung am 19.01.2010 o. g. Antrag beraten und empfiehlt der BVV einstimmig mit neun Ja-Stimmen, die geänderte Fassung des Ausschusses für Ökologische Stadtentwicklung zu beschließen.

 

Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Möglichkeit einer Schienenanbindung von Gewerbe- bzw. Industrieflächen in Berlin planungsrechtlich sowie verkehrsplanerisch und –technisch verbessert wird. Dies schließt sowohl die planerische Freihaltung von vorhandenen Trassen im Bezirk als auch die Berücksichtigung im Erarbeitung befindlichen StEP Verkehr ein.

 

   
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 25.03.2010    TOP: Ö 2.1.6
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: mit Änderungen in der BVV beschlossen   
    Die BVV hat in geänderter Fassung beschlossen:

Die BVV hat in geänderter Fassung beschlossen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Möglichkeit einer Schienenanbindung von Gewerbe- bzw. Industrieflächen in Berlin planungsrechtlich sowie verkehrsplanerisch und -technisch verbessert wird. Dies schließt sowohl die planerische Freihaltung von vorhandenen Trassen im Bezirk als auch die Berücksichtigung im Erarbeitung befindlichen StEP Verkehr ein.

   
    GREMIUM: Geschäftliche Mitteilungen der Vorsteherin der BVV    DATUM: Mi, 17.10.2012    TOP: Ö 1.1.11
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART:    
   
Ö 5  
Tagesordnung für die nächste Sitzung    
Ö 6  
Sonstiges    
Ö 7     Überweisungen aus der BVV    
N 7.1     (nichtöffentlich)      
N 7.2     (nichtöffentlich)      
             
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen