FrauenSportTag am 23. Oktober 2016

Einladung FrauenSportTag 2016
Bild: BA Marzahn-Hellersdorf

Sie sind herzlich eingeladen zur feierlichen Eröffnung der neuen Bewegungs- und Fitnessfläche, zum FrauenSportTag zum Mitmachen, und mit einem Markt der Möglichkeiten am Sonntag, 23. Oktober 2016 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn: Marzahn-Hellersdorfer Sportvereine präsentieren Ihre Angebote

  • 11:00 Uhr Grußworte durch Bezirksbürgermeister Stefan Komoß und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat
  • 11:20 Uhr Runder-Tisch-Gespräch mit Beteiligten aus dem Bezirk, dem Berliner Senat und der Berliner Sportlandschaft
  • 12:00 Uhr Präsentation und Übergabe der neuen Bewegungs- und Fitnessfläche durch Stefan Komoß und Claudia Zinke (Vorsitzende VSJ e.V.)
    Mit Sektempfang und kleinen Snacks
  • Ab 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr FrauenSportTag zum MITMACHEN, SPAß HABEN, WOHLFÜHLEN

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte oder an Frau Dame vom Sportamt:
Telefon: 90293 2773, Brigitte.Dame@ba-mh.berlin.de

Programm FrauenSportTag 2016

Das Programm für die Mitmach-Angebote für Frauen und Mädchen ab 13 Uhr. Kommen Sie vorbei, schnuppern Sie rein.

PDF-Dokument (204.7 kB)

Einladung FrauenSportTag 2016 PDF

PDF-Dokument (1.0 MB)

FrauenFitnessTag

Frauen beim Turnen
Bild: BA M-H

Am 2. FrauenFitnessTag eroberten an Sport interessierte Frauen das Freizeitforum Marzahn am 17. August und probierten unter Anleitung professioneller Trainerinnen und Übungsleiterinnen 10 unterschiedliche Sportarten in kleinen Gruppen aus: Aroha, Line Dance, Tänzerische Gymnastik, Karate, Selbstverteidigung, Pilates, Yoga, HIP-HOP, Modern Jazz Dance, Kegeln.

Der Zuspruch der über 100 Frauen, unterschiedlichen Alters, kultureller Herkunft und Sportinteresses, freute die Organisatorinnen des Gleichstellungsbüros und die Gastrednerin Kathrin Bernikas, die als höchste Repräsentantin der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Tag eröffnet hatte. Dabei wünschte Kathrin Bernikas allen Teilnehmerinnen einen interessanten und erlebnisreichen Sporttag und dankte ebenfalls den engagierten Trainerinnen, Übungsleiterinnen und mitwirkenden Personen: Angefangen vom Haustechniker, über Hausleitung der GSE, den engagierten Bibliothekarinnen, die die “Sportliteratur” für interessierte Frauen und ebenfalls eine große Bücherkiste für die Kinder zusammen gestellt hatten, die wiederum von den freundlichen Erzieherinnen der Kindertagesstätte “Bergzwerge” über den Tag professionell betreut wurden. Großen Dank sprach Kathrin Bernikas im Namen der Bezirksamtes auch gegenüber dem Landessportbund und dem Bezirkssportbund aus, die inzwischen im zweiten Jahr die Realisierung des Modellprojektes Frauensporthalle engagiert mit begleiten und auch die Durchführung des 2. FrauenFitnessTages tatkräftig unterstützten. Christiane Droste, versierte Gender- und Diversity-Beraterin, hob hervor: „Den 2.FrauenFitnessTag sehe ich angesichts der Teilnahme zahlreicher Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Kulturen als einen Erfolg, der das Gesamtprojekt bestätigt. Die Auswertung der Beteiligungsangebote zur Raumgestaltung, Ausstattung und Nutzung der Halle wird das Projekt weiter qualifizieren und wertvolle Hinweise für die anstehenden Planungen und das Nutzungskonzept geben. Als besonderen Erfolg bewerte ich, dass im Rahmen der Veranstaltung ausführliche Gespräche mit expliziten Kritikerinnen des Projekts geführt werden konnten.“

Nachlese zum 2. FrauenFitnessTag

Das Sommer-Sport-Event für Frauen in Marzahn-Hellersdorf!

PDF-Dokument (23.9 kB)

Programm FrauenSportTag 2016

PDF-Dokument (790.1 kB)