Geodaten, Kartenherstellung/ Kartenverkauf

Allgemeine Informationen:

Geodaten sind digitale Daten, die einen Raumbezug besitzen. Sie bilden die Grundlage für alle planenden und bauenden Institutionen und sind wichtiges Informationsmaterial für Recht, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Im Fachbereich Vermessung werden auf dieser Basis unter anderem Karten des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf gefertigt.

Landeskartenwerk 1:5000

Bezirkskarte, Thematische Karten

Interaktive digitale Karte

Entsprechend der Bekanntmachung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt vom 10. September 2013 sind die Preise und Bezugsbedingungen für die amtlichen Karten und weitere Produkte der Geoinformation im Zusammenhang mit der Open-Data-Initiative des Landes Berlin ab 01. Oktober 2013 aufgehoben. Die Bereitstellung dieser Daten erfolgt zentral über das Geoportal der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Ausdrucke der Bezirks- und Übersichtskarten können im Fachbereich Vermessung käuflich erworben werden. Es gelten die aktuellen Preisvorschriften für bezirkliche Produkte

Rechtliche Grundlagen:
Vorschriftensammlung für das Geoinformations- und Vermessungswesen

Nutzung:

Die Sonderkarten des Bezirks sind gesetzlich vor unerlaubter Veröffentlichung und Vervielfältigung geschützt. Eine Vervielfältigung bedarf der Erlaubnis des Fachbereichs Vermessung und wird nur auf schriftlichen Antrag für den angegebenen Verwendungszweck erteilt.

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, welche sich auf materielle oder ideelle Schäden beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Hier finden Sie unsere Nutzungsbedingungen