Inhaltsspalte

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB zum Bebauungsplanverfahren XXI-40bb

Was ist geplant?

Die Bauflächen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes XXI-40bb sollen als allgemeines Wohngebiet und Mischgebiet festgesetzt werden. Das Mischgebiet umfasst den nördlichen Teil des Geltungsbereiches, mit einer Auskragung nach Süden entlang der Marzahner Chaussee. Das Mischgebiet sichert einerseits den nicht wesentlich störenden gewerblichen Bestand an der Allee der Kosmonauten und ermöglicht andererseits die Entwicklung des südlichen Bereichs als Wohngebiet.

Die Festsetzung Allgemeines Wohngebiet entspricht die Umsetzung der städtebaulichen Zielvorstellungen, die Flächen im Plangebiet zu einem Wohnstandort zu entwickeln. Die Festsetzung folgt der Intention des Landes Berlin, ausreichend Flächen für den Wohnungsneubau zur Verfügung zu stellen, um die Versorgung der wachsenden Bevölkerungszahl mit Wohnraum sicherzustellen.

Eine städtebaulich geordnete Entwicklung des Bereiches gemäß den Zielen der übergeordneten Planungen ist durch das geltende Planungsrecht bislang nicht ausreichend gewährleistet. Somit ist zur Umsetzung der geplanten Bebauung die Aufstellung des Bebauungsplanes gemäß § 2 Abs.1 BauGB erforderlich.
Der Bebauungsplan wird als ein Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 13a Abs. 1 BauGB als beschleunigtes Verfahren ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB geführt.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese sind in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einzubeziehen. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben.

Rechtliche Hinweise

Geltungsbereich
Bebauungsplanverfahren XXI-40bb für das Gelände zwischen Allee der Kosmonauten, Marzahner Chaussee, Merler Weg und westliche Grenze des Grundstückes Allee der Kosmonauten 32b, 32c im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Marzahn
Art der Beteiligung
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB (öffentliche Auslegung)
Amtliche Bebauungsplannummer:
XXI-40bb
Zeitraum der Beteiligung:
18.03.2019 - 18.04.2019

Die ab dem 18.02.2019 aufgrund einer Veröffentlichung in der Tagespresse sowie aufgrund der Bekanntmachung –Stadt Stapl 301– vom 30. Januar 2019 (Abl. Nr. 6 vom 8. Februar 2019, S. 1046 – 1047) vorgebrachten Anregungen fließen ebenfalls in die Abwägung ein.

Downloads

Begründung

B-Plan XXI-40bb - Begründung

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (424.9 kB) - Stand: Januar 2019 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40bb - Bebauungsplanentwurf

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (1.2 MB) - Stand: Februar 2019 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40bb - Grundstücksverzeichnis

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (397.9 kB) - Stand: Oktober 2018 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40bb - Städtebauliches Entwicklungskonzept - Schlussbericht

PDF-Dokument (4.3 MB) - Stand: November 2015 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40bb - Städtebauliches Entwicklungskonzept - Fotodokumentation

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (5.1 MB) - Stand: Oktober 2015 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40b Städtebauliches Konzept - Masterplan

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (3.3 MB) - Stand: Dezember 2018 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf, P4LOESSE - Architekten und Stadtplaner SRL

B-Plan XXI-40bb - Verkehrskonzept "Arbeitsstand"

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (12.2 MB) - Stand: Februar 2017 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Verkehrs- und schalltechnische Stellungnahme

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (150.2 kB) - Stand: Dezember 2018 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40b - Schallschutzgutachten

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (6.1 MB) - Stand: August 2017 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Artenschutzgutachten

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (621.5 kB) - Stand: Juli 2016 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Altlastengutachten

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (2.1 MB) - Stand: Dezember 2018 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Niederschlagsentwässerungskonzept - Erläuterungsbericht

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (844.3 kB) - Stand: Juli 2018 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Niederschlagsentwässerungskonzept - Anlagen 1 bis 7

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (8.4 MB) - Stand: Juli 2018 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Verträglichkeitsgutachten

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (3.3 MB) - Stand: November 2018 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

B-Plan XXI-40bb - Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 7 UVPG

Datei ist barrierefrei/barrierearm

PDF-Dokument (501.9 kB) - Stand: Dezember 2018 Dokument: Zweite Caurus Grundstücksgesellschaft mbH

Datenschutzerklärung Bebauungsplanung

PDF-Dokument (36.9 kB) Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan XXI-40bb - Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung

PDF-Dokument (38.9 kB) - Stand: Februar 2019 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

Hier können Sie sich beteiligen

Auslegungsort, Fristen, Öffnungszeiten, Ansprechpartner/in und Anschrift

Ort:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung
4. Etage, Foyer

Frist:
18. März bis einschließlich 18. April 2019

Öffnungszeiten Auslegungsort:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartnerin: Frau Feldtmann

Telefon: (030) 90293 5241
Telefax: (030) 90293 5105

Postalische Adresse für Ihre Beteiligung:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung
12591 Berlin

B-Plan XXI-40bb - Ausschnitt Bezirkskarte mit Geltungsbereich
Bild: BA Marzahn-Hellersdorf

Kommen Sie vorbei

Die Originalunterlagen können in den Räumen des Fachbereichs eingesehen werden.
Sie haben vor Ort die Möglichkeit Nachfragen zu stellen, in die Bebauungspläne
Einsicht zu nehmen und Ihre Stellungnahme im Rahmen der Beteiligung einzureichen.