Inhaltsspalte

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB zum Bebauungsplanverfahren 10-81b G

Was ist geplant?

Der Bebauungsplan 10-81b G „Steuerung des Einzelhandels im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Marzahn, Bereiche M2/M3/M4 Marzahn“ wird aufgestellt, um die Ansiedlung von Einzelhandelsbetrieben in seinem Geltungsbereich zu steuern.
Der Bebauungsplan 10-81b G setzt die Steuerungsgrundsätze des 2013 beschlossenen Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes Marzahn-Hellersdorf in verbindliches Planungsrecht um. Das wesentliche Planungsziel besteht in der Erhaltung und Entwicklung der Ortsteilzentren Mehrower Allee und Helene-Weigel-Platz, des Stadtteilzentrums Marzahner Promenade sowie des Nahversorgungszentrums Brodowiner Ring und des Nahversorgungszentrums Am Anger als zentrale Versorgungsbereiche.

Der Bebauungsplan 10-81b G ist ein einfacher Bebauungsplan, der nur Festsetzungen zur Steuerung des Einzelhandels enthält. Weitergehende Festsetzungen über die Art und das Maß der baulichen Nutzung sowie Verkehrsflächen sind nicht enthalten.
Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes 10-81b G bezieht sich auf unbeplante Innenbereichslagen. Die zentralen Versorgungsbereiche sowie bestehende Einzel-Bebauungspläne sind nicht Bestandteil des Geltungsbereiches.
Der ursprüngliche Bebauungsplan 10-81 G ist in die Bebauungspläne 10-81a G und 10-81b G geteilt worden. Zum Entwurf des Bebauungsplanes 10-81b G vom Dezember 2018 wird die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. (2) BauGB beteiligt.

Der Bebauungsplan 10-81b G wird im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 Baugesetzbuch (BauGB) aufgestellt. Im vereinfachten Verfahren wird von einer Umweltprüfung nach BauGB abgesehen.

Der Entwurf des Bebauungsplanes 10-81b G vom Dezember 2018 liegt mit Begründung gemäß § 3 Abs. (2) BauGB öffentlich aus. Dem Amtsblatt von Berlin und dem Internet sind die Informationen über die Datenverarbeitung zu entnehmen.
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese sind in die anschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einzubeziehen. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben.

Rechtliche Hinweise

Geltungsbereich
Steuerung des Einzelhandels im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Marzahn, Bereiche M2/M3/M4 Marzahn
Art der Beteiligung
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB (öffentliche Auslegung)
Amtliche Bebauungsplannummer:
10-81b G
Zeitraum der Beteiligung:
07.01.2019 - 08.02.2019

Downloads

Begründung

Begründung des Bebauungsplans 10-81b G

Datei ist barrierefrei/ barrierearm

PDF-Dokument (1.8 MB) - Stand: Dezember 2018

Bebauungsplanentwurf des Bebauungsplans 10-81b G

Datei ist barrierefrei/ barrierearm

PDF-Dokument (6.3 MB) - Stand: Dezember 2018

Grundstücksverzeichnis zum Bebauungsplan 10-81b G

Datei ist barrierefrei/ barrierearm

PDF-Dokument (2.1 MB) - Stand: Dezember 2018

Information über die Datenverarbeitung im Bereich Bebauungsplanverfahren

Datei ist barrierefrei/ barrierearm

PDF-Dokument (36.9 kB) - Stand: Dezember 2018

Ortsübliche Bekanntmachung (Amtsblatt Nr. 51 vom 21.12.2018, Seite 7056)

Datei ist barrierefrei/ barrierearm

PDF-Dokument (71.9 kB) - Stand: Dezember 2018

Hier können Sie sich beteiligen

Auslegungsort, Fristen, Öffnungszeiten, Ansprechpartner/in und Anschrift

Ort:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen
Stadtentwicklungsamt,
Fachbereich Stadtplanung, 4. Etage, Foyer

Frist:
7. Januar 2019 bis einschließlich 8. Februar 2019

Öffnungszeiten Auslegungsort:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartner: Herr Dicke

Telefon: (030) 90293 5113
Telefax: (030) 30293 5105

Postalische Adresse für Ihre Beteiligung:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung
12591 Berlin

eingezeichneter Geltungsbereich des Bebauungsplanes 10-81b G auf der Basis der Bezirkskarte
Ausschnitt Bezirkskarte mit Geltungsbereich
Bild: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Kommen Sie vorbei

Die Originalunterlagen können in den Räumen des Fachbereichs eingesehen werden.
Sie haben vor Ort die Möglichkeit Nachfragen zu stellen, in die Bebauungspläne
Einsicht zu nehmen und Ihre Stellungnahme im Rahmen der Beteiligung einzureichen.