Inhaltsspalte

Gastelternreisen Marzahn-Hellersdorf

Gastelternreisen Marzahn-Hellersdorf
Bild: IBKJ e.V.

Ein Programm mit Tradition. Seit vielen Jahren vermittelt die Internationale Berliner Kinder- und Jugendhilfe e.V. ( IBKJ e.V.) im Auftrag des Berliner Senats kostengünstige Reisen zu Gastfamilien in der Schweiz und den Niederlanden.
Im Rahmen dieses Gastelternprogrammes, das schon seit über 50 Jahren durchgeführt wird, haben bereits mehr als 230.000 Berliner Kinder aller Nationalitäten ihre Ferien bei Gastfamilien im europäischen Ausland verbracht.

Zur aktuellen Lage

Update:
Wir hoffen sehr in diesem Jahr wieder Reisen in die Niederlande anbieten zu können. Im Moment werden die Sommerreisen 2021 geplant.

Allgemeine Hinweise

Die vorwiegend sozialpädagogisch begleiteten bzw. betreuten Erholungsmaßnahmen werden durch den freien Träger Internationale Berliner Kinder- und Jugendhilfe e.V. e.V.) durchgeführt.
Das Angebot richtet sich speziell an Kinder aus Familien mit geringem Einkommen, an Kinder von Beziehern des ALG II und anderen Sozialleistungen (Erwerbsunfähigkeitsrente, Sozialgeld). Angemeldet werden können Kinder zwischen 6 und 10 Jahren.
Den Flyer vom IBKJ e.V. können Sie hier finden, ebenso Hinweise des Trägers.
Die Partnerorganisationen des IBKJ e.V. sind in den Niederlanden Stichting Europa Kinderhulp und Stichting Pax Kinderhulp .

Reisetermin 2021

  • Holland

    16.07.2021 – 30.07.2021

  • Holland

    16.07.2021 – 07.08.2021

Antragstellung

Kontakt im Bezirk Marzahn-Hellersdorf
Frau Gresel
Telefon: (030) 90293-4473
Telefax: (030) 90293-4105
E-Mail

Download

Gastelternreisen Flyer

PDF-Dokument (649.9 kB)

Antragsformular Gastelternreisen online ausfüllbar

PDF-Dokument (1.1 MB)

Antragsformular Gastelternreisen blanko

PDF-Dokument (56.9 kB)

Gastelternreisen Infoblatt

PDF-Dokument (30.0 kB)