Inhaltsspalte

"Eltern werden – Paar bleiben"

Pressemitteilung vom 09.11.2015

Am Mittwoch, den 11. November 2015, ab 16:30 Uhr lädt die AG IPSE – Lokales Bündnis für Familie herzlich zur zwölften Veranstaltung der Reihe „So ein Theater! Bühne Familie.“ in das SOS-Familienzentrum Berlin, Alte Hellersdorfer Straße 77, 12629 Berlin, ein.

Wenn aus einem Paar Eltern werden, ist die Freude groß und Vieles verändert sich. Alles dreht sich um die Kinder. Wird das Liebespaar aus der Bahn geworfen?

Die Veranstalter begrüßen interessierte Mütter und Väter, Groß-, Stief- oder Pflegeeltern zu dieser kostenlosen Veranstaltung, Kinder ab einem Alter ab acht Wochen können nach vorheriger Anmeldung über Telefon 030.5689100 oder über E-Mail fz-berlin@sos-kinderdorf.de kostenlos betreut werden.

Frau Jacob vom SOS-Familienzentrum Berlin gibt einen kurzen fachlichen Input über das familiäre Zusammenleben und wie die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder geschickt berücksichtigt werden können.
Anschließend spielen Schauspielerinnen und Schauspieler des Improvisationstheaters „Die Gorillas“ dazu passende Szenen. In der Diskussion mit dem anwesenden Publikum wird nach jeder Szene das Rollenverhalten der Beteiligten besprochen und alternative Verhaltensweisen vorgeschlagen und diskutiert.
Änderungen im Rollenverhalten einer Person bewirken Änderungen in der Reaktion der anderen Beteiligten. Das Ergebnis ist oft so einleuchtend, dass es keines weiteren Kommentars bedarf.
Nach der Veranstaltung sind weiterführende Gespräche bei kleinen Häppchen und Getränken vorgesehen.

Anmeldungen bitte unter Telefon 030.5689100 oder per E-Mail an fz-berlin@sos-kinderdorf.de

Ove Fischer
Suchthilfekoordinator

www.aktionstag2015.de
www.lokale-buendnisse-fuer-familie.deIhr verlinkter Text…