Inhaltsspalte

„Live bei Kleist“ am 12.01.: Professor Dathe und seine Tiere

Pressemitteilung vom 15.12.2010

In der Reihe „Live bei Kleist“ präsentiert Jürgen Mladek am 12. Januar um 18.00 Uhr, sein Buch „Professor Dathe und seine Tiere“ in der Bibliothek „Heinrich von Kleist“, Havemannstr. 17b, 12689 Berlin.
Die Lesung wurde durch den Berliner Autorenlesefonds ermöglicht. Der Eintritt ist frei. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 9339380 oder unter www.stb-mh.de.

Als Heinrich Dathe 1910 in Reichenbach im Vogtland geboren wird, ahnt keiner dass er einmal als Vater der Tiere in die Geschichte eingehen würde. Dieses Buch über den sympathischen Tierparkdirektor schildert sein Leben mit und für den legendären Tierpark. Es zeigt auch, was 90 Millionen Besucherinnen und Besucher nicht sehen konnten: Wie Prof. Dathe mit einem Pandabären in den dritten Stock einer Altbauwohnung kam, wie er Weihnachten mit wild gewordenen Schimpansen kämpfte; wie er sich freute, wenn in seinem Tierpark auch zwischen Menschen die Liebe gedieh.

Mehr Informationen zu den Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf unter
www.stb-mh.de