Inhaltsspalte

Zur Erinnerung - Presse- und Fototermin- Festlich, feurig, familiär - 3. nichtkommerzieller Kiez-Weihnachtsmarkt Feurige Weihnacht am 19.12. rund um das EASTEND – Eröffnung durch Bezirksbürgermeisterin um 14.00 Uhr

Pressemitteilung vom 13.12.2010

Familiär und festlich, bunt und nichtkommerziell stimmt am Sonntag, dem 19. Dezember (4. Advent), von 14.00 bis 19.00 Uhr, der 3. Weihnachtsmarkt im Quartiersmanagement-Gebiet Hellersdorfer Promenade rund um das EASTEND Berlin, Tangermünder Str. 127 in 12627 Berlin, auf Weihnachten ein. Nach der Eröffnung durch Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle beginnt das weihnachtliche Treiben. Auf die Besucherinnen und Besucher warten rund 30 geschmückte Stände zum Basteln, Malen und Werkeln, Kindereisenbahn, Ponyreiten, Hüpfburg, Tombola, Begegnungen mit dem Weihnachtsmann persönlich, Feuershow und ein buntes Bühnenprogramm. Winterliche Gaumenfreuden u. v. m. versprechen Leib und Seele zu erwärmen. Zum Abschluss erleuchtet ab 19.00 Uhr ein Höhenfeuerwerk den Himmel über Hellersdorf.

Die Idee eines gemeinschaftlich organisierten Kiezfests im Advent entstand im Rahmen des Quartiersmanagement – Verfahrens Hellersdorfer Promenade. Zahlreiche soziokulturelle Einrichtungen, Vereine, Projekte und Initiativen aus dem Karree zwischen U-Bahn, Kastanienallee, Zossener und Zerbster Straße sowie dem ganzen Stadtteil Hellersdorf-Nord wirken an dem Weihnachtsmarkt mit. Unterstützt wird die Aktion auch von lokalen Unternehmen.
“Feurige Weihnacht“ gehört zu den mehr als 30 Projekten, die 2010 im Quartier aus Mitteln des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ gefördert wurden.
Veranstalter/Kontakt:
EASTEND Berlin e.V.
Tangermünder Str. 127, 12627 Berlin
Ansprechparter: Michael Plönzke
Tel.: 030/99 28 35 28
e-mail: kontakt@eastend-berlin.com
www.eastend-berlin.com
Weitere Informationen: www.helle-promenade.de