Inhaltsspalte

Bauarbeiten in der Donizettistraße

Pressemitteilung vom 18.11.2010

Nachdem sich in der Vergangenheit mehrfach Anwohnerinnen und Anwohner der Donizettistraße über den Verkehrslärm auf der unebenen Pflasterdecke im Abschnitt zwischen Mozart- und Schubertstraße beschwert haben, versprach das Tiefbauamt auf mehreren Einwohnerversammlungen, diesen Bereich mit einer Asphaltdecke zu überbauen. In diesem Zusammenhang sind auch Ausbesserungsarbeiten an den Bordsteinen und der angrenzenden Pflasterung erforderlich, um zukünftig die Ableitung des Niederschlagswassers zu gewährleisten.

Die hierfür notwendigen Arbeiten beginnen am 23. November 2010 und werden von der Kaulsdorfer Fachfirma STRATIEF GmbH ausgeführt. Die Dauer der Baumaßnahme ist mit etwa zwei Wochen veranschlagt, witterungsbedingt lassen sich jedoch Verzögerungen nicht ausschließen.

Während der Baumaßnahme wird die Donizettistraße in dem betreffenden Abschnitt für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Es wird in beiden Richtungen eine Umleitung über Mozartstraße – Hummelstraße eingerichtet. Über den Zeitraum der Umleitung werden die Verkehrsraumeinschränkungen in der Hummelstraße, in dem Abschnitt zwischen Landsberger Straße und Mozartstraße, vorübergehend aufgehoben. Auf dem weiteren Abschnitt bis An der Schule bleiben sie jedoch bestehen.
Nach Beendigung der Bauarbeiten werden die Verkehrsraumeinschränkungen wieder komplettiert. Auf der Umleitungsstrecke gelten weiterhin Tempo 30 und die Vorfahrtsregel „rechts vor links“!
Die Omnibuslinie 398 wird auf dem betroffenen Abschnitt in beiden Richtungen über Mozartstraße – Hummelstraße – Landsberger Straße umgeleitet. Für die Haltestelle „Donizettistraße“ wird in der Mozartstraße nahe der Donizettistraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.