Inhaltsspalte

Presse- und Fototermin am 03.12: Dank der BVV anlässlich des „Tages des Ehrenamtes 2010“

Pressemitteilung vom 17.11.2010

1985 erklärten die Vereinten Nationen den 05. Dezember zum Internationalen Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung.

Bereits zum achten Mal danken Bezirksverordnetenversammlung und Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern für ihr außerordentliches Engagement.

Auch in diesem Jahr gingen wieder zahlreiche Vorschläge bei der Vorsteherin der BVV, Petra Wermke, ein. 41 Einzel- und sechs Gruppenpreise werden verliehen, darunter z. B. an das junge Organisationsteam der Initiative „PULS BERLIN 2010 – DAS SOMMERCAMP FÜR FREIWILLIGENENGAGEMENT“. 64 geladene Gäste dürfen sich auf die Festveranstaltung im wunderbaren Ambiente des Saals der Empfänge im Erholungspark Marzahn, Eisenacher Straße, am 03. Dezember um 17.00 Uhr freuen.

Die BVV möchte nicht nur dazu beitragen, die uneigennützige, wertvolle Arbeit der Ehrenamtler zu würdigen. Sie möchte auch darauf aufmerksam machen, dass unsere Gesellschaft in vielen Bereichen maßgeblich durch das Ehrenamt geprägt wird.

Menschen, die sich für andere engagieren möchten, und nicht wissen, welch breites Spektrum an ehrenamtlichen Tätigkeiten aufs Mitmachen wartet, finden mit Hilfe der FreiwilligenAgentur des Bezirkes individuelle Betätigungsmöglichkeiten!

Petra Wermke
Vorsteherin der BVV