Inhaltsspalte

Projekt- und Ideenaufruf für das QM-Gebiet Marzahn-NordWest – Einsendeschluss 22.02.

Pressemitteilung vom 28.01.2010

Mit Beginn des neuen Jahres hat im Quartiersmanagementverfahren Marzahn-NordWest ein Trägerwechsel stattgefunden. Verfahrensbeauftragte ist nunmehr der Verein Kiek in e.V. Als eine seiner ersten Aufgaben gibt das QM – Team einen Ideenaufruf für den Stadtteil heraus, mit dem nach Projekten und Ideen gesucht wird, welche eine zukunftsorientierte Entwicklung im Stadtteil anschieben bzw. unterstützen.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner, Vereine, Initiativen, Kitas und Schulen, Gewerbetreibende und andere Akteure werden aufgerufen, ihre konkreten innovativen Projektvorschläge für eine kurzfristige Umsetzung noch in diesem Jahr bzw. ihre Projektideen für eine längerfristige Projektumsetzung bis spätestens 22. Februar 2010 einzureichen.

Dafür stehen wieder umfangreiche Finanzmittel des Programms Soziale Stadt über verschiedene Fonds mit unterschiedlichen Förderhöhen zur Verfügung:
Im Quartiersfonds 1 für kleinteilige und schnell sichtbare Maßnahmen bis 1.000 Euro sind es insgesamt 15.000 Euro. Der Quartiersfonds 2 für Projekte bis 10.000 Euro ist mit 35.000 Euro ausgestattet und über den Quartiersfonds 3 stehen für dieses Jahr rund 50.000 Euro zur Verfügung.

Über das Quartiersportal www.marzahn-nordwest-quartier.de sind ab dem 1. Februar weitere Hinweise zum Ideenaufruf zu erhalten und das Formular für die Antragsstellung herunter zu laden. Nachfragen beantwortet auch gern das QM – Team unter Tel. 93 02 44 09.

QuartiersBüro Marzahn NordWest
Wörlitzer Straße 3 A, 12689 Berlin