Aktionswoche „Gesundheit in Deutschland“ vom 11. bis 16.01. im EASTGATE Berlin

Pressemitteilung vom 17.12.2009

Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle eröffnet als Schirmherrin am Montag, den 11. Januar um 14.00 Uhr die Aktionswoche „Gesundheit in Deutschland“. Unter dem Motto „Gesundheit in Deutschland“ geben das Bezirksamt, die Internationale Prävention Organisation e.V. und das EASTGATE Berlin vom 11. bis 16. Januar den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich über gesundheitsfördernde Maßnahmen zu informieren und die eigene Gesundheit auf den Prüfstand zu stellen. Die Veranstaltung im EASTGATE Berlin, Marzahner Promenade 1a, ist Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 20.00 Uhr und Freitag bis Samstag von 10.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Zahlreiche Stände laden dazu ein, über Themen der Gesundheitsförderung ins Gespräch zu kommen und Fragen an Gesundheitsexperten aus der Region zu richten. Unter den rund 20 Ausstellern, werden sich unter anderem das Bezirksamt, die Vivantes Kliniken, sowie zahlreiche Selbsthilfegruppen der Region präsentieren.
Blutzucker, BMI, Hören, Sehen – wer möchte, kann in der Aktionswoche im Gesundheits-Parcours die eigene Gesundheit unter die Lupe nehmen. Die Teilnehmenden erfahren nicht nur viel über die eigene Vitalität, sondern können auch beim Gewinnspiel „Gewinnen mit Gesundheit“ mitmachen. Verlost werden Center-Gutscheine im Wert von 10 bis 50 Euro, sowie zahlreiche Sachpreise. Die Center-Gutscheine sind in allen Geschäften des EASTGATE Berlin einzulösen.
Wie man fit und gesund bleibt, dass wird bei zahlreichen Vorführungen auf der Bühne deutlich. Fitness- und Tanzvorführungen, aber auch Kampfsportarten und Entspannungstechniken werden vorgestellt. Gesundheit kann auch Spaß machen lautet das Motto. Interessante Themen, neueste medizinische Erkenntnisse werden auch im Vortragsprogramm angeboten. Kompetente Spezialisten aus der Region informieren zu Themen wie „Gesunde Ernährung des Kindes“ oder „Krampfaderleiden“.

Weitere Infos unter www.ipo-web.org.