„GIGANTEN DER MEERE“ vom 03. bis 19. 07. in Helle Mitte

Pressemitteilung vom 02.07.2009

Nach dem Erfolg der Ausstellungen “GIGANTEN der Urzeit” 2005 und “GIGANTEN der Eiszeit” 2007 sind es nun die „GIGANTEN der Meere“, die ab 3. Juli über zwei Wochen lang die Hellersdorfer City Helle Mitte bevölkern. Vor Millionen von Jahren gab es nicht nur an Land unvorstellbare Giganten, sondern auch die Ozeane wurden von monströsen Tyrannen beherrscht. Die Besucherinnen und Besucher können sich beeindrucken lassen von Kreaturen wie z. B. einem Krokodil, das bis zu 15 m lang werden konnte, einer Schildkröte, die so groß wie ein VW-Käfer werden konnte, einem Riesenkarpfen von 6 m Länge oder einem Hai, in dessen aufgerissenem Maul 5 ausgewachsene Männer stehen könnten …

Waren es in bei den vergangenen Giganten-Ausstellungen noch ein riesiger Dinosaurier und ein Mammut, die ins Büro der Bezirksbürgermeisterin von Hellersdorf-Marzahn schauten, so ist es in diesem Jahr der 15 m lange, riesige Urzeit-Hai Megalodon. Und wenn man den Furcht erregenden Wesen wie dem 10 m langen Tylosaurus, dem nicht minder großen Dunkleosteus oder dem zähnefletschenden Liopleurodon begegnet, kann man heilfroh sein, dass sie bereits längst ausgestorben sind. Insgesamt 15 originalgetreue Nachbildungen in Lebensgröße aus Devon, Jura, Kreide und Quartär sind in der Hellen Passage und im Atrium wie auch auf den Plätzen und in den Gassen in Helle Mitte zu bestaunen – das Ganze lebensecht inszeniert! Hierzu verwandeln sich Passage und Atrium in Unterwasserlandschaften, um die Lebewesen in verschiedenen Szenarien in ihrer natürlichen Umgebung zu zeigen.

Rund um die „GIGANTEN der Meere“ gibt es eine Vielzahl von Mitmachaktionen für Kinder wie den Meeres-Spiel-Parcours, bei dem die Kids verschiedene Stationen durchlaufen müssen, so z.B. das Meeresgiganten-Quiz, das Riesen-Memory oder den Hindernis-Parcours. Hier müssen sie so viele Schildkröteneier wie möglich transportieren, einen Kraken füttern, Meeresalgen sammeln und beim Quallenweitwurf ihr Können zeigen.

Nach dem Spieldurchgang finden im Basislager die Punktevergabe und die Siegerehrung statt. Als Preise gibt es Teilnahme-Urkunden, tolle Aufkleber und ein “gigantisches” Plakat.

Der Meeres-Spiel-Parcours findet von Montag bis Freitag jeweils 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr sowie Samstags 10.00 – 17.00 Uhr statt (Spieldauer ca. 2 Stunden).

Startpunkt ist das Basislager “Nautilus” in der Fritz-Lang-Str. 3 (gegenüber von Innova). Kita- und Schulgruppen können sich ab sofort anmelden unter 030 / 99 28 15 20.

Der Eintritt ist frei!

Die Helle Mitte ist bequem mit der U5 (Station Hellersdorf), Tram und Bus zu erreichen.

Für PKWs stehen über 800 Parkplätze zur Verfügung (1 Stunde kostenfrei).

Öffnungszeiten Geschäfte: Mo. – Sa. 10.00 – 20.00 Uhr

Weitere Infos unter: www.helle-mitte.com