Neue Spätlese im Netz

Pressemitteilung vom 16.12.2008

Die neue Ausgabe des Senioren-Magazins „Spätlese” ist online unter: www.marzahn-hellersdorf.de verfügbar. Die Leserinnen und Leser können sich auf interessante und lesenswerte Themen, insbesondere zur Winterzeit freuen. Die ehrenamtlichen Autorinnen und Autoren haben sich auch in dieser Ausgabe bemüht, für jeden Geschmack etwas anzubieten.
Ursula A. Kolbe berichtet u. a. über die „Titanic“ und zur Geschichte der Zwiebel. Barbara Ludwig setzt sich mit der Frage „Grundeinkommen“ auseinander und Christa-Dorit Pohle schildert eine Winterwanderung. Rudolf Winterfeldt schreibt zum Thema 30jährigen Bestehen des Bezirks und über den Tag des Ehrenamtes. Neu: Die Seniorenvertretung informiert über ihre Arbeit.