Bezirksstadtrat und Staatssekretärin schalteten gestern auf der Marzahner Promenade neue Beleuchtung ein

Pressemitteilung vom 21.11.2008

Die Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Hella Dunger-Löper und der Bezirkstadtrat für Wirtschaft, Tiefbau, Bürgerdienste und öffentliche Ordnung, Christian Gräff, schalteten gestern um 15.00 Uhr vor die „Galerie M“, in der Marzahner Promenade 13 die neu installierte und fertig gestellte Straßenbeleuchtung auf der Marzahner Promenade ein.
Was lange währt wird gut, die Staatssekretärin blickte noch einmal auf die vielen Hürden zurück: Die alte Anlage aus den 80ern waren häufig defekt, Ersatzteile fehlten und eine Funksteuerung war nicht möglich. Schließlich fiel die Entscheidung für einen Neubau.

„Der Neubau der Beleuchtung in diesem wichtigen bezirklichen Zentrum war uns ein besonderes Anliegen, bei dem uns die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung sehr unterstützt hat“ so der Wirtschaftsstadtrat von Marzahn- Hellersdorf zum gemeinsamen Projekt.

Fotos liegen in der Pressestelle vor und können gemailt werden.