Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn bleibt weiterhin geschlossen

Am 21. März 2019 konnte die Schwimmhalle im FFM nach langer Schließzeit wieder eröffnet werden. Während der Eröffnungsphase wurde festgestellt, dass die Wasserwerte in den Schwimmer-und Nichtschwimmerbecken sich jedoch so entwickeln, dass sie nicht den DIN Normen entsprachen. Der Wert des gebundenen – also mit Schmutzstoffen besetzten – Chlors ist bei Vollbelastung zu hoch.

Aus diesem Grund musste die Schwimmhalle am 1. April 2019 erneut geschlossen werden. Bei der Inbetriebnahme der Anlage im Oktober 2018 entsprachen die Werte der DIN Norm. Damals konnte die Schwimmhalle wegen Legionellen in dem Trinkwassersystem nicht geöffnet werden.

Es wurden umgehend alle möglichen Maßnahmen zu Regulierung der Wasserwerte eingeleitet. Derzeit arbeitet das gesamte technische Team sowie die beteiligten Firmen an der Verbesserung der Wasserqualität.

Alle ergriffenen Maßnahmen wurden ausschließlich durchgeführt, um den Badegästen einen einwandfreien und gesundheitsfördernden Badegenuss zu bieten.

Leider kann daher die am 6. April 2019 geplante offizielle Eröffnungsfeier nicht durchführt werden.

Die oben genannte Feier und die Eröffnungsangebote (Schwimmhallennutzung für 1 € und Nutzung der Sauna für 4 €) werden verschoben bzw. entsprechend verlängert.

Leider kann der neue Eröffnungstermin zur Zeit nicht bekannt gegeben werden. Es ist davon auszugehen, dass die Beseitigung der Probleme bzw. der Neustart (Austausch des Beckenwassers und des Filtermaterials) einige Wochen dauern werden.

Der neue Eröffnungstermin wird in der Presse bekannt gegeben werden.