Europawahl 2019

Wahlhelfende gesucht

Für die Durchführung der Europawahl am 26. Mai 2019 werden noch dringend Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt.

Es kommt immer wieder vor, dass bereits eingeteilte Wahlhelfende aus verschiedensten Umstände bedingt kurzfristig ausfallen. Dafür muss das Bezirkswahlamt gewappnet sein.

Aus diesem Grund sucht das Bezirkswahlamt Lichtenberg für die Europawahl dringend Wahlhelfende, die auch kurzfristig als Einsatz in den verschiedenen Wahllokalen eingesetzt werden können. Dabei werden insbesondere Personen gesucht, die nach entsprechender Schulung eine Tätigkeit als Schriftführer/in oder Wahlvorsteher/in übernehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier »

Briefwahl

Um per Briefwahl oder in einem anderen Wahllokal in Berlin wählen zu können, ist es notwendig, einen Wahlschein zu beantragen. Der Antrag kann bis zum Freitag, den 24. Mai 2019, 18.00 Uhr, schriftlich oder persönlich in einer der beiden nachstehend genannten Ausgabestellen für Briefwahlunterlagen gestellt werden.

Bei schriftlicher Beantragung sind die Postlaufzeiten zu beachten.
Die Rücksendung der roten Wahlbriefe kann portofrei über die Briefkästen der Deutschen Post AG erfolgen.
Bitte beachten Sie auch hier die Postlaufzeiten. Ansonsten können diese persönlich beim Bezirkswahlamt oder den bezirklichen Bürgerämtern abgegeben werden.
Bitte beachten Sie, dass nur Wahlbriefe, die bis zum Wahltag, den 26. Mai 2019, spätestens 18.00 Uhr im Bezirkswahlamt eingegangen sind, bei der Ergebnisermittlung berücksichtigt werden können.

Europawahl – einfach erklärt

Ausgabestellen für Briefwahlunterlagen

  • Ortsteil Lichtenberg
    Rathaus Lichtenberg
    Möllendorffstr. 6, Erdgeschoss, Raum 13 A

    Ortsteil Hohenschönhausen
    Bezirkswahlamt Lichtenberg
    Egon-Erwin-Kisch-Str. 106, Untergeschoss Raum U05 / U06

Öffnungszeiten

  • Montag
    Dienstag
    Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag

    08:00 – 15:00 Uhr
    10:00 – 18:00 Uhr
    08:00 – 13:00 Uhr
    10:00 – 18:00 Uhr
    08:00 – 13:00 Uhr

Weitere Hinweise zur Briefwahl finden Sie hier »

Wahllokale

Für die Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 konnte der Bezirk Lichtenberg für insgesamt 170 Stimmbezirke Einrichtungen für den Einsatz als Wahlräume gewinnen, von denen 96 Prozent barrierefrei erreichbar sind.

*Mit Google My Maps haben wir Ihnen eine komplette Wahlraumkarte mit den notwendigsten Informationen erstellt. “ hier »*

Sollte der auf Ihrer Wahlbenachrichtigung benannte Wahlraum nicht barrierefrei sein, haben Sie die Möglichkeit, einen Wahlschein für die Briefwahl zu beantragen oder Ihre Stimme unter Vorlage dieses Wahlscheins in einem Wahllokal mit barrierefreiem Zugang abzugeben.

Weitere Informationen und wesentliche Erläuterungen zum barrierefreiem Wählen finden Sie auf den Internetseiten des Bundeswahlleiters.

Eine Übersicht der 4 Prozent nicht barrierefreien Wahlräume und die Zuordnung der Adressen zu den Stimmbezirken finden Sie hier im Anschluss:

  • 11401, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Franz-Jacob-Str. 8, 10369 Berlin
    Arthur-Weisbrodt-Straße 2, 4, 6, 8, 10-24, Buggenhagenstraße, Erich-Kuttner-Straße 1-9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31-31D, 33-39, Franz-Jacob-Straße 17, 19, 21, 23, 25-31, Karl-Lade-Straße 2-24, 26, 28, 30, 32-32A, 34-34A, 36-36A, 38-38A, 40-40A, 42-42A, Karl-Vesper-Straße, Landsberger Allee (Fennpfuhl) 106-126, Storkower Straße (Fennpfuhl) 170-174, 176
  • 11402, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Franz-Jacob-Str. 8, 10369 Berlin
    Arthur-Weisbrodt-Straße 1, 3, 5, 7, 9, Erich-Kuttner-Straße 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32, Ernst-Reinke-Straße, Georg-Lehnig-Straße, Gustav-Zahnke-Straße, Max-Brunnow-Straße, Storkower Straße (Fennpfuhl) 175, 177-205A
  • 11418, Filiale Schule auf dem lichten Berg, Siegfriedstr.208, 10365 Berlin
    Fanningerstraße 35-41, 43, 45, 47, 49, 51, 53, Gotlindestraße 39, Hagenstraße 28-49, Rüdigerstraße 39-46, 78-81, Siegfriedstraße 10-27B, 199-205A, Wotanstraße 1-7A
  • 11419, Filiale Schule auf dem lichten Berg, Siegfriedstr.208, 10365 Berlin
    Fanningerstraße 55, 57, 59-61, 63-73, Gernotstraße, Gudrunstraße (Lichtenberg) 5-15, Guntherstraße 1-42, Hagenstraße 8-14A, Kriemhildstraße 1-6, Rüdigerstraße 47-63, Volkerstraße
  • 11522, Immanuel-Kant-Gymnasium, Lückstr. 63, 10317 Berlin
    Archibaldweg 28-40, Eitelstraße 31-36, 56, Emanuelstraße 6-8, Giselastraße 8-11, 27-31, Leopoldstraße 21-21A, Maximilianstraße 11-19, Münsterlandstraße 2-4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18-20, 24, 26, 28-30, 34, 36, 38, 40, Rupprechtstraße 1-19, 35-36, Weitlingstraße 86, 88, 90, 92
  • 11616, Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium Römerweg 30, 10318 Berlin
    Aristotelessteig, Cäsarstraße, Hönower Straße 30-56, Ilsestraße 36-80, Lisztstraße 6, Rienzistraße 9, Römerweg 30-45, Sokratesweg, Treskowallee 8, 20, 22, 24-24C

Europawahl - einfach erklärt

Informationen rund um die Europawahl finden Sie auf den Internetseiten der Bundeszentrale für politische Bildung sowohl in

Auf der Internetseite der Landeswahlleiterin Berlin finden Sie außerdem den Link zur Broschüre Berlin für Europa – ich wähle mit!