Drucksache - DS/0273/VIII  

 
 
Betreff: Änderung des Landschaftsrahmenplans
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BezirksamtBezirksamt
Verfasser:BzStR SchulSpOrdUmVerBzStR SchulSpOrdUmVer,
Drucksache-Art:Vorlage zur BeschlussfassungVorlage zur Beschlussfassung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
15.06.2017 
9. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
VzB PDF-Dokument

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zu beschließen:

 

Die im Landschaftsrahmenplan als öffenltiche Grünanlage der Kategorie A dargestellte Fläche Nöldnerstr. 45 wird für eine Nutzung für Schulzwecke freizugeben.

 

Begründung:

 

Im Einzugsgebiet der Schule an der Victoriastadt steigt stetig der Bedarf an Grundschulplätzen. Dies ist u. a. auf vermehrte Zuzüge im Bezirk aus dem In- und Ausland als auch durch bereits neu geschaffenen Wohnraum und geplante Wohnungsbauvorhaben im Einzugsgebiet zurückzuführen. So errechnet sich bereits im Schuljahr 2017/18 ein kapazitäres Defizit an Schulplätzen in der Schule an der Victoriastadt in der Nöldnerstr. 44, Tendenz weiter steigend.

 

Gemäß § 54 Schulgesetz ist eine wohnortnahe Beschulung der Grundschüler zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist es dringend erforderlich, dass zusätzliche Schulraumkapazitäten im Einzugsgebiet geschaffen werden. Das Schulgrundstück bietet keine ausreichende Fläche für die Errichtung eines Modularen Ergänzungsbaus (MEB). Die Grünfläche Nöldnerstr. 45 (zwischen Spielplatz und Bahnhof Rummelsburg) eignet sich für die Bebauung mit einem Modularen Ergänzungsbau.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen