Drucksache - DS/0096/VIII  

 
 
Betreff: Organisations- und Stellenplan für die kommenden Haushaltsjahre
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion CDUBezirksamt
  BzBm/PersFinImmKult,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.02.2017 
5. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Haushalt, Personal, GO Entscheidung
08.03.2017 
5. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt, Personal, GO mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
27.04.2017 
7. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
21.09.2017 
11. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag CDU PDF-Dokument
BE HAPersGO PDF-Dokument
VzK (Abb.) PDF-Dokument
VzK (Abb.) - Anlagen 1-4  

Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt ersucht,

 

Das Bezirksamt wird ersucht für die kommenden Haushaltspläne einen Organisations- und Stellenplan in aggregierter Form auszubringen, der

a)      in Übersichtsform (1 A4 Blatt) die Summe der Stellen (aufgeschlüsselt nach höherem Dienst, gehobenem Dienst, mittlerem Dienst und einfachem Dienst) darstellt, externe Stellen berücksichtigt und die Zuordnung nach Ämtern im Sinne der Organisationsstruktur sowie den jeweiligen Abteilungen aufzeigt;

b)      ebenfalls die Haushaltsübersicht (gegliedert nach Ein- und Ausgabenfeldern) auf die jeweiligen Abteilungen und Ämter im Sinne der Organisationsstruktur ausweist;

c)      die Risikovorsorge im Bereich A08 hier gesondert ausweist.

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes als Abschlussbericht zur Kenntnis zu nehmen:

 

Den beigefügten Anlagen 1 und 2 sind der nach Organisationseinheiten gegliederte Stellenplan auf Basis des Haushaltsplanentwurfs 2018 bzw. 2019 inklusive Nachschiebeliste zu entnehmen, jeweils in aggregierter Form nach der Anzahl der Stellen der planmäßigen Beamten und Tarifbeschäftigten, der fremdfinanzierten sowie nichtplanmäßigen Tarifbeschäftigten im höheren Dienst, gehobenem Dienst, mittlerem Dienst und einfachem Dienst. In der Tabelle nicht enthalten sind Stellen für Ausbildungszwecke. Es wird darauf verwiesen, dass es sich um die stellenmäßige Zuordnung nach Statusgruppen handelt, so sind beispielsweise alle Stellen E 9 dem gehobenen Dienst zugeordnet worden, wobei abweichend davon Beschäftigte selbst z.B. auch in der sog. kleinen E9 eingruppiert sein können, wodurch dann eine Zuordnung als Beschäftigter zum mittleren Dienst resultieren würde.

 

Die Darstellung externer Stellen ist nicht möglich, da sie nicht Bestandteil des bezirklichen Stellenplans sind, sondern in den Stellenplänen anderer Dienststellen abgebildet werden.

 

Den Anlagen 3 und 4 sind die Haushaltsübersichten je Organisationseinheit, gegliedert nach Einnahmen- und Ausgabenfeldern für die Jahre 2018 bzw. 2019 zu entnehmen.

 

Eine Risikovorsorge im Bereich A08 besteht nicht.

 

 

4 Anlagen

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen