Drucksache - DS/1822/VII  

 
 
Betreff: Produktionsstandort des Verkehrstechnik-Herstellers Stadler in Hohenschönhausen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Fraktion DIE LINKE.
Verfasser:Bosse, RainerBosse, Rainer
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
10.12.2015 
51. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Mündliche Anfrage DIE LINKE., Rainer Bosse PDF-Dokument

Im September 2011 wurde mit großer Presseresonanz ein neuer Produktionsstandort des Verkehrstechnik-Herstellers Stadler in Hohenschönhausen eröffnet. Investitionen in Millionenhöhe und 100 neue Arbeitsplätze wurden dabei besonders herausgestellt. Nun ist dieser Standort - ohne vergleichbare Berichterstattung - wieder aufgegeben worden.

 

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

 

1. Wann und mit welcher Begründung wurde der Standort wieder aufgegeben?

 

2. Wie und durch wen hat das Bezirksamt sich bemüht, die Firma am Standort und im Bezirk zu halten?

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen