Drucksache - DS/1468/VII  

 
 
Betreff: Wahl der BVV-Vertretung im Verwaltungsrat des Kita-Eigenbetriebes
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Fraktion DIE LINKE.
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungAntrag zur Beschlussfassung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
22.01.2015 
40. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin gewählt   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE. PDF-Dokument

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Die BVV wählt als Vertretung für den Verwaltungsrat des Kita-Eigenbetriebes in der VII. Wahlperiode als stellvertretendes Mitglied Silke Mock (Fraktion DIE LINKE.).

 

Begründung:

Kerstin Zimmer ist aus der BVV Lichtenberg ausgeschieden. Sie steht nunmehr auch nicht mehr als stellv. Mitglied zur Verfügung. Um eine Komplettierung der Lichtenberger Vertretung im Kita-Eigenbetrieb zu vollziehen, ist eine Neuwahl der Position des stellv. Mitgliedes notwendig. 


 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen