Drucksache - DS/1467/VII  

 
 
Betreff: Integriertes kommunales Klimaschutzkonzept - eine Zwischenbilanz
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktionen DIE LINKE., Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Zwb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
22.01.2015 
40. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
18.06.2015 
45. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
21.01.2016 
52. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Öffentliche Ordnung und Verkehr mitberatend
26.04.2016 
48. Sitzung in der VII. Wahlperiode des Ausschusses Öffentliche Ordnung und Verkehr erledigt   
Umwelt Entscheidung
09.02.2016 
50. Sitzung in der VII. Wahlperiode des Ausschusses Umwelt vertagt   
08.03.2016 
51. Sitzung in der VII. Wahlperiode des Ausschusses Umwelt vertagt   
12.04.2016 
52. Sitzung in der VII. Wahlperiode des Ausschusses Umwelt vertagt   
10.05.2016 
53. Sitzung in der VII. Wahlperiode des Ausschusses Umwelt mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE., Bündnis 90/Die Grünen PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument
2VzK (Zwb.) Anlage 1 - Zwischenbilanz  
VzK (Zwb.) - Anlage 2 - Maßnahmenkatalog  
VzK (Zwb.) - Anlage 3 - Datenblatt Modellprojekt  
VzK (Zwb.) Anlage 4 - Datenblatt Mobilitaetskonzept  

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Das Bezirksamt wurde ersucht dazulegen, wie das bezirkliche Klimaschutzkonzept bisher mit Leben erfüllt wurde, welche empfohlenen Maßnahmen umgesetzt bzw. nicht umgesetzt wurden und wo Anpassungsbedarf gesehen wird, um die Zielstellung, die mit dem Klimaschutzkonzept verfolgt wird, zu erreichen.

 

Im Juni 2010 wurde von der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung das integrierte Klimaschutzkonzept für den Bezirk beschlossen. Durch die Umsetzung der dort ausgewiesenen 30 Klimaschutzmaßnahmen sollen der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen bis 2020 reduziert werden.

 

Das Bezirksamt bittet den beiliegenden Zwischenbericht, die Maßnahmenübersicht sowie die Projektdatenblätter zur Kenntnis zu nehmen (siehe Anlage).

 

 

4 Anlagen

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen