Drucksache - DS/0443/VII  

 
 
Betreff: Weiter Braunkohleverbrennung in Rummelsburg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Fraktion DIE LINKE.
Verfasser:Grunst, MichaelGrunst, Michael
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
20.09.2012 
12. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Mündliche Anfrage DIE LINKE., Michael Grunst PDF-Dokument
Beantwortung BA PDF-Dokument

Presseveröffentlichungen zufolge verzögert sich der Kraftwerksneubau am Standort des HKW Klingenberg um Jahre

Presseveröffentlichungen zufolge verzögert sich der Kraftwerksneubau am Standort des HKW Klingenberg um Jahre.

 

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

 

1. Wie bewertet das Bezirksamt die in diesem Zusammenhang Verlautbarungen aus dem Konzern Vattenfall, dass sich die Stilllegung des gegenwärtig vorwiegend mit Braunkohle betriebenen Kraftwerkes deutlich über das Jahr 2016 hinaus verschieben wird?

 

2. Welche Wirkungen entfaltet hier der städtebauliche Vertrag, der sich in § 3 (1) auf die Klimaschutzvereinbarung zwischen Senat und Vattenfall bezieht, die eine Stilllegung des Braunkohlekraftwerks im Jahr 2016 vorsieht?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen