Auszug - Kitaplätze zu 100 % finanzieren  

 
 
11. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 15.8
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: mit Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 21.09.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:20 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/0393/VIII Kitaplätze zu 100 % finanzieren
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Bezirksamt
  BzStRin FamJugGesBüD,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Zwb.)
 
Wortprotokoll
Beschluss

Die Fraktion DIE LINKE. verzichtete auf eine Begründung ihres Antrages zur Beschlussfassung.

 

Herr Schaefer (Fraktion der CDU) beantragte, den Beschlusstext wie folgt zu ändern:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Senatsverwaltungen dafür einzusetzen, die Trägerbasisfinanzierung für Kitaplätze von aktuell 93 % auf 100 % zu erhöhen sowie sich für eine Stärkung der Fachkräftebindung und eine Verbesserung der Fachkräftegewinnung einzusetzen.“

 

Der letzte Absatz der Begründung sollte heißen:

 

„Die bezirkliche AG § 78 Kindertagesbetreuung hat die dies in einem Forderungspapier eindrucksvoll zusammengefasst. Lichtenberg als familienfreundlicher Bezirk muss dies konsequent unterstützen.“

 

Frau Zimmer (Fraktion DIE LINKE.) erklärte die Übernahme des Änderungsantrages für die Fraktion DIE LINKE.

 

Herr Schaefer (Fraktion der CDU) beantwortete eine Nachfrage von Herrn Hönicke (Fraktion der SPD).

 

Der Antrag zur Beschlussfassung der Fraktion DIE LINKE. wurde in geänderter Fassung mehrheitlich angenommen.


Beschluss:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Senatsverwaltungen dafür einzusetzen, die Trägerbasisfinanzierung für Kitaplätze von aktuell 93 % auf 100 % zu erhöhen sowie sich für eine Stärkung der Fachkräftebindung und eine Verbesserung der Fachkräftegewinnung einzusetzen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen