Auszug - Wahl der BVV-Vertretung im Verwaltungsrat des Kita-Eigenbetriebes  

 
 
40. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 11.3
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: gewählt
Datum: Do, 22.01.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/1468/VII Wahl der BVV-Vertretung im Verwaltungsrat des Kita-Eigenbetriebes
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Fraktion DIE LINKE.
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungAntrag zur Beschlussfassung
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Aufruf zur Wahl erfolgte in Verbindung mit der Wahl zur Bezirksbürgermeisterin/zum Bezirksbürgermeister sowie der Berufung eines Stellvertreters für beratende Mitglieder im Jugendhilfeausschuss der VII

Der Aufruf zur Wahl erfolgte in Verbindung mit der Berufung eines Stellvertreters für beratende Mitglieder im Jugendhilfeausschuss der VII. Wahlperiode.

 

Die Bezirksverordneten der NPD waren zum Zeitpunkt des Aufrufs zur Wahl nicht mehr anwesend.

 

Die Auszählung der Stimmen führte zu folgendem Ergebnis:

 

abgegebene Stimmen:43

gültige Stimmen:43

 

Ja-Stimmen:29

Nein-Stimmen:11

Stimmenthaltungen:  3

 

Die vorgeschlagene Kandidatin wurde mehrheitlich gewählt.

 

 

Dem Bezirksamt wurden 0,20 € als weitere Wahlspende übergeben.

Beschluss:

Beschluss:

 

Die BVV wählt als Vertretung für den Verwaltungsrat des Kita-Eigenbetriebes in der VII. Wahlperiode als stellvertretendes Mitglied

 

Silke Mock (Fraktion DIE LINKE.).

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen