Stabsstelle Bürgerbeteiligung

Die Stabsstelle Bürgerbeteiligung des Bezirksamtes ist bei dem Steuerungsdienst angesiedelt. Sie umfasst die Aufgabenbereiche

  • Entwicklung von Instrumenten der Bürgerbeteiligung (Entwicklung von Leitlinien zur Bürgerbeteiligung/ Bürgerwerkstätten/ Information über Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung (zielgruppenspezifisch), Koordination von komplexen Bürgeranliegen)
  • Koordinierung von Bürgerbeteiligungsverfahren soweit sie nicht in die Zuständigkeit der anderen Abteilungen fallen
  • Entwicklung von Leitlinien der Bürgerbeteiligung (außer Bereich Stadtentwicklung)
  • Organisation von Stadtteilkonferenzen/Bürgerversammlungen im Rahmen des Bürgerhaushaltes sowie der bezirklichen Gemeinwesenentwicklung
    Kiezspaziergänge
  • Audit familiengerechte Kommune
  • Geschäftsstelle Freiwilligenrat (Organisation und Weiterbildung, Ehrungen von Ehrenamtlichen, Bürgermedaille, Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung von Ehrenamtlichen, Frühjahrsputz)
  • Initiierung von Projekten (u.a. FEIN), in der Durchführung grundsätzlich unter Wahrung der dezentralen Fach- und Ressourcenverantwortung
  • Geschäftsstelle Bürgerhaushalt / Kiezfonds

Ansprechpartner*innen