Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung

Erneute öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB)

B-Plan XVII-4
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Bebauungsplan XVII-4
(Geltungsbereich vgl. Planausschnitt)
für das Gelände zwischen Marktstraße, Karlshorster Straße und deren südlicher Verlängerung, Rummelsburger See, südlicher Grenze des Grundstücks Kynaststraße 18 und deren östlicher Verlängerung und der östlichen Grenze der Kynaststraße mit Ausnahme einer Teilfläche östlich der Kynastbrücke sowie für Teilflächen der Marktstraße und einen Abschnitt der Karlshorster Straße
im Bezirk Lichtenberg, Ortsteil Rummelsburg

Ziel/Zweck: Der Bebauungsplan XVII-4 sieht allgemeine Wohngebiete, Misch- und Kerngebiete, öffentliche und private Verkehrsflächen, öffentliche Grünflächen sowie ein Sondergebiet “Beherbergung und Soziales” vor.

Der Entwurf des Bebauungsplanes XVII-4 liegt mit Deckblatt, Begründung einschließlich Umweltbericht sowie den umweltbezogenen Stellungnahmen erneut öffentlich aus. Hinsichtlich der Arten umweltbezogener Informationen beachten Sie bitte auch die Veröffentlichung im Amtsblatt von Berlin vom 12. Mai 2017, Seite 2078.
Sie haben die Möglichkeit, sich an der Planung zu beteiligen. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen nur zu den geänderten und ergänzten Planinhalten abgegeben werden. Diese sind in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einzubeziehen. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben. Ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung ist unzulässig, wenn mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder nur verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Bebauungsplanentwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (2.8 MB)

Begründung zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (2.5 MB)

Erläuterungen zu den vorgenommenden Änderungen

PDF-Dokument (15.0 kB)

Altlastengutachten zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (29.2 MB)

Altlasten Gefährdungsbeurteilung zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (11.3 MB)

Artenschutzfachbeitrag zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (1.1 MB)

Bodengutachten zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (7.3 MB)

Eingriffsgutachten zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (8.1 MB)

Einzelhandelgutachten zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (2.6 MB)

Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (6.1 MB)

Faunistische Untersuchung zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (2.7 MB)

Luftschadstoffgutachten zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (4.1 MB)

Lärmgutachten zum Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (5.5 MB)

Verkehrsuntersuchung zum Bebauungsplan XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (725.9 kB)

FCS-Maßnahmeplanung Malchower Aue zum Bebauungsplan XVII-4 "Ostkreuz"

PDF-Dokument (90.5 kB)

Die PDF-Dokumente sind ein zusätzliches Angebot zur öffentlichen Auslegung im Bezirksamt. Die Planunterlagen können zu den angegebenen Zeiten am angegebenen Ort im Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, eingesehen werden. Dort liegen auch die zugehörigen Fachgutachten sowie, bezogen auf das Bebauungsplanverfahren XVII-4, die wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen öffentlich aus.

  • Zeit:

    Vom 22.05.2017 bis einschließlich 23.06.2017
    Montag-Mittwoch von 8:00 bis 16:00 Uhr,
    Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr,
    Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr
    sowie nach telefonischer Vereinbarung.

  • Ort:

    Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
    Abteilung Stadtentwicklung, Soziales,
    Wirtschaft und Arbeit
    Stadtentwicklungsamt
    Fachbereich Stadtplanung
    10315 Berlin, Alt-Friedrichsfelde 60
    Haus 2,12 Etage, Raum 2.1210 A

  • Kontakt:

    Herr Templin
    Telefon: 030 90296 6472
    Telefon: Sekretariat (030) 90296-6491
    Telefax: (030) 90296-6409

Wir bitten Sie, Ihre Anregungen/Stellungnahmen in den amtlichen Posteingang zu geben, da Risiken, die sich aus der elektronischen Nachrichtenübermittlung ergeben, vom Amt nicht übernommen werden!

Anschrift
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Soziales,
Wirtschaft und Arbeit
Stadtentwicklungsamt
Fachbereich Stadtplanung
10360 Berlin

E-Mail: stadtplanung@lichtenberg.berlin.de