Personalversammlung im Bezirksamt Lichtenberg

Pressemitteilung vom 27.11.2017

Eingeschränkter Dienstbetrieb in allen Abteilungen

Zu Einschränkungen im Dienstbetrieb des Bezirksamtes Lichtenberg kann es am Mittwoch, 6. Dezember 2017, wegen einer Personalversammlung kommen. Obwohl die regulären Sprechzeiten vieler Ämter nicht betroffen sind, können telefonische Erreichbarkeit in den Dienststellen und zahlreiche Betreuungsangebote nur begrenzt angeboten werden.

Die Lichtenberger Bürgerämter bleiben geschlossen. Auch bereits beantragte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag findet am Donnerstag, 7. Dezember, statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen dann wieder zu der üblichen Sprechzeit von 10 bis 18 Uhr zur Verfügung. Das Bürgeramt 1 in Neu-Hohenschönhausen bleibt weiterhin bis voraussichtlich April 2018 wegen Umbaus geschlossen.

Auch der Bereich „Regionalisierte Ordnungsaufgaben“ ist am 6. Dezember geschlossen sowie auch die Stelle für Lebensmittelpersonalhygiene (LPH) und das Zentrum für tuberkulosekranke und -gefährdete Menschen in der Deutschmeisterstraße.

Das Bezirksamt bittet um Verständnis.

Für telefonische Anfragen ist das Info-Telefon uneingeschränkt zu den üblichen Geschäftszeiten über die Rufnummer 115 erreichbar.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Bezirksbürgermeister
Michael Grunst
Telefon: (030) 90296-3001 | E-Mail