Am ersten Advent in Lichtenberg: 24. Lichtermarkt rund um’s Rathaus

Pressemitteilung vom 17.11.2017

Das Bezirksamt Lichtenberg lädt alle Lichtenbergerinnen und Lichtenberger herzlich ein zum diesjährigen 24. Lichtermarkt rund um‘s Rathaus Lichtenberg:

am Sonntag, 3. Dezember von 13 bis 18 Uhr.

Gemeinsam eröffnen Bezirksbürgermeister und Schirmherr Michael Grunst (Die Linke) sowie die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD) das weihnachtliche Treiben offiziell um 14 Uhr. Davor spielen die Musiker des „SozDia Bläsersound“ auf der Bühne und versetzen die Gäste in vorweihnachtliche Stimmung.

Michael Grunst sagt: „Die Vorweihnachtszeit ist vor allem für Familien eine sehr hektische Zeit, in denen ein Termin den anderen jagt, Geschenke gekauft werden müssen und Wohnungen dekoriert und geputzt werden wollen. Der nicht nur kommerziell ausgerichtete Lichtermarkt im familienfreundlichen Bezirk bietet traditionell ein paar Stunden zum Innehalten, miteinander plauschen, Bratwurstessen und Glühweintrinken. Kinder können mitmachen bei Puppenpaules Märchenvorführung im Ratssaal. Ich freue mich darauf, mit vielen Lichtenbergerinnen und Lichtenbergern ins Gespräch zu kommen.“

Der Tradition entsprechend, werden freie gemeinnützige Vereine, Schulen und Senioreneinrichtungen sowie private Anbieter wieder selbst gefertigte Basteleien, Handarbeiten und selbst gebackene Weihnachtsleckereien anbieten. Es wird gegrillt und Glühwein ausgeschenkt.

Geplant ist ein Zelt, in dem für kleines Geld ein Foto mit dem Weihnachtsmann als Erinnerung gemacht werden kann. Die Bühne lockt mit einem vielfältigen Programm: So versteigert Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) um 14 Uhr wie in jedem Jahr die Originalbilder des Lichtenberger Jahres-Umwelt-Kalenders. Vom Erlös der Auktion werden in diesem Jahr Nistkästen gekauft. Sie werden in den im Kalender abgebildeten Höfen aufgestellt. Um 17 Uhr geben die Berliner Tenöre auf der Bühne ein Konzert. Zu hören gibt es dann sowohl Klassik als auch Popmusik.

Das Amt für Soziales im Bezirksamt Lichtenberg organisiert den Lichtermarkt. Der Kauf der angebotenen Produkte unterstützt die ehrenamtliche Arbeit und das Engagement vieler Lichtenberger Initiativen und Vereine und ist nicht nur kommerziell ausgerichtet. Birgit Monteiro erklärt: „Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Amt für Soziales dafür, dass sie mit viel Engagement und Herzblut bereits zum 24. Mal diesen wirklich besonderen Weihnachtsmarkt organsiert haben.“

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg
Abteilung Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit
Jaqueline Räpricht: Telefon: (030) 90296-8205 | E-Mail
Ina Fehrl: Telefon: (030) 90296-8201 | E-Mail