„Deine Stimme zählt“ U18 Bundestagswahlen

Pressemitteilung vom 14.09.2017

Lichtenberg sucht den Superstar – das große Finale

Am 15. September sind die U18-Bundestagswahlen. In ganz Deutschland dürfen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren wählen. Sie alle sind aufgerufen, wählen zu gehen. Die Kinder und Jugendlichen aus Lichtenberg sind eingeladen, in einem der 27 Lichtenberger Wahllokale ihre Stimmen abzugeben und anschließend zur großen Wahlparty ins Café Maggie zu kommen. Das Café Maggie ist zugleich auch Wahllokal. Im Sommer war das U18-Karaoke-Mobil in Lichtenberg unterwegs auf der Suche nach Lichtenbergs Superstars. Das Finale von #LSDS ist einer der Höhepunkte des Abends. Und natürlich fiebern alle den Wahlergebnissen entgegen, die noch am Abend veröffentlicht und mit anwesenden Politikerinnen und Politikern diskutiert werden. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Bürgerheimstraße/Ecke Frankfurter Allee 205 im und vor dem Café Maggie von Gangway e.V. und ist bis 22 Uhr geplant.

Neben Musik und einer Podiumsdiskussion gibt es auch alkoholfreie Cocktails, Essen, Stenzel-Art, Trommeln, Button Pins und vieles mehr. Die U18 Wahlparty wird die Schirmpatin Katrin Framke, Bezirksstadträtin für Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste (parteilos für Die Linke) eröffnen.
Sie sagt: „ Mit sehr großem Interesse begleite ich das U18 Projekt und bin begeistert, dass sich 27 Wahllokale für Lichtenberg angemeldet haben. Außerdem hat das U18-Karaoke-Mobil in 15 Einrichtungen Stimmen eingefangen und über 1000 Kinder und Jugendliche mit diesem Format erreicht. Ich würde mich über eine hohe Wahlbeteiligung bei den unter 18-Jährigen freuen, wie auch bei den über 18 Jährigen.“

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abt. Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste
Manuela Elsaßer
Koordinatorin für Kinder -und Jugendbeteiligung
Telefon:(030) 90296-6303 | Telefax: (030) 90296-776303 | E-Mail

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Bezirksstadträtin für Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste
Katrin Framke
Telefon: (030) 90296 -4000 | Telefax: (030) 90296-6303 | E-Mail