Martin Luther und Katharina von Bora - historische Persönlichkeiten literarisch und musikalisch nahe gebracht

Pressemitteilung vom 28.08.2017

Veranstaltung zum Reformationsjubiläum im Museum Lichtenberg am 13. September

“Meine herzliebe Jungfer Käthe – Martin Luther und sein Weib Katharina von Bora” ist der Titel des musikalisch-literarischen Abends am Mittwoch, 13. September 2017, um 19 Uhr im Museum Lichtenberg. Anlass ist das 500. Jubiläum der Luther’schen Reformation in diesem Jahr.

Briefe, Luthers berühmte Tischreden und Lebenszeugnisse des ungewöhnlichen Paares Katharina von Bora und Martin Luther – damit gestaltet das Kalliope-Team sein Programm. Dazu erklingen alte Weisen und eine Auswahl aus dem Luther’schen Liedschatz.

Das Kalliope-Team mit Gisela M. Gulu, Lusako Karonga und dem Pianisten Armin Baptist tritt nach seinem Zille-Programm erneut im Museum Lichtenberg auf. Mit dem neuen Programm macht es auf unterhaltsame Weise mit historischen Persönlichkeiten bekannt. Gisela M. Gulu ist sowohl Autorin, Moderatorin und Darbietende des Teams. Kenntnisreich lädt sie zu einer Entdeckungsreise in Lebenswelten der Vergangenheit ein. Mit ihren inzwischen mehr als zehnjährigen Erkundungen hat sie für das Team ein umfangreiches und vielseitiges Repertoire geschaffen, das einem ständig wachsenden Publikum auf unverwechselbare Art literarische und historische Persönlichkeiten nahebringt.
Der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt mit Berlinpass 2,50 Euro.
Die Veranstaltung umrahmt die Ausstellung “Julius Kurth – Strahlkraft von Wissen und Glauben”. Sie gibt Einblicke in das Schaffen des evangelischen Pfarrers und Privatgelehrten Julius Kurth (1870 – 1949) aus Hohenschönhausen. Zahlreiche künstlerische Zeugnisse seines umfangreichen, vielseitigen und noch heute aufschlussreichen Schaffens bezeugen: Kurth war zeitlebens ein Mann im Geiste Luthers.

Museum Lichtenberg | Türrschmidtstraße 24 | 10317 Berlin | Telefon 030 57 79 73 88 14 |
Di bis Fr und So 11-18 Uhr | www.kultur-in-lichtenberg.de

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Personal, Finanzen, Immobilen und Kultur
Amt für Weiterbildung und Kultur
Museum Lichtenberg
Dr. Thomas Thiele
Telefon (030) 577973-8814 | museumlichtenberg@kultur-in-lichtenberg.de | www.kultur-in-lichtenberg.de