Gründung des UnternehmensNetzwerks Herzbergstraße e.V.

Pressemitteilung vom 14.02.2017

Der wichtigste zentrumsnahe Gewerbestandort im Osten Berlins, das Gewerbegebiet Herzbergstraße, rückt zusammen.
Mit der Gründung einer Interessenvertretung der lokalen Wirtschaft eröffnen sich neue Entwicklungsmöglichkeiten, die dabei helfen, die Zukunft für mehr als 8.000 Beschäftigte an diesem Standort zu sichern. Gemeinsame Initiativen tragen auch dazu bei, qualifizierten Nachwuchs zu gewinnen und zu begleiten. Die Gründungsveranstaltung am 20. Februar 2017 setzt den Anfangspunkt für eine verstärkte Zusammenarbeit der dort ansässigen Unternehmen.

  • 16:30 Uhr Gründungsakt und Pressekonferenz – Ratssaal, Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin
    mit kurzen Statements und anschließendem Fototermin
    • Christian Rickerts, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
    • Michael Grunst, Bezirksbürgermeister des Bezirks Lichtenberg von Berlin
    • Birgit Monteiro, Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit
    • Vorstand des UnternehmensNetzwerks Herzbergstraße e.V.
  • 17:00 Uhr Pressefahrt mit dem Bus durch das Gewerbegebiet Herzbergstraße – Abfahrt am Rathaus Lichtenberg
    • mit Christian Rickerts, Michael Grunst, Birgit Monteiro und den Gründungsmitgliedern des Vereins
    • direkte Informationen von den Unternehmern
    • Fotogelegenheiten an aktuellen Investitionsvorhaben
    • Einweihen des neuen Gebietslogos, das die Eingangsbereiche des Gewerbegebietes markiert – eine Innovation in Berlin.
  • Anschließend: Gründungsfeier im Dong Xuan Center mit zahlreichen Unternehmern aus dem Gewerbegebiet.

Weitere Informationen
Büro für Wirtschaftsförderung / Leiterin
Marion Nüske
Telefon (030) 90296-4338 | E-Mail