Fahrzeuge am 1. Juli ersteigern

Pressemitteilung vom 16.06.2016

Die nächste und bisher größte Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen findet statt am Freitag, 1. Juli 2016, um 13.30 Uhr im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow, Haus 7, in 10405 Berlin-Prenzlauer Berg, Fröbelstraße 17 Ecke Prenzlauer Allee 70.

Die Liste der etwa 380 angebotenen Fahrzeuge mit je einem Foto finden alle Interessierten ab Freitag, 24. Juni 2016, im Internet unter:

ba-lichtenberg/buergerservice/ordnung/ordnung009.html

Besonders erwähnenswert sind folgende hochwertige und seltene Fahrzeuge:
ein Jaguar XF, Erstzulassung 2010, ein Austin Sprite Cabrio Oldtimer, Erstzulassung 1970, ein Kia Rio, Erstzulassung 2013, ein Land Rover Oldtimer, Erstzulassung 1975, ein Iveco Daily 35 S 11 Kasten, Erstzulassung 2013, zwei Renault Kangoo Kasten, Erstzulassung 2010/11 sowie ein VW Caddy TSI, Erstzulassung 2012.

Als Zahlungsmittel können nur Euro akzeptiert werden und das Mindestangebot liegt für alle Fahrzeuge bei 50 Euro.
Es wird darauf hingewiesen, dass Fahrzeuge bis zum Versteigerungstermin aus der Liste entfallen können.
Alle bisherigen Versteigerungen waren stets ein großer Erfolg und fast alle Fahrzeuge konnten einen neuen Besitzer finden.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Amt für regionalisierte Ordnungsaufgaben
Jörg Herrmann
Telefon: (030) 90296-4740 | Fax: (030) 90296-4750 | E-Mail